Covid-Diskussion

Allgemeines abseits des Fussballs
Antworten
Autor
Nachricht
GC Supporter
Beiträge: 3862
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Covid-Diskussion

#141 Beitrag von GC Supporter »

Nochmal, impfen wird nicht DIE Lösung bringen!! Es wird auch wie bei der normalen Grippe immer wieder neue Varianten geben.
Schaut man nach Israel oder Portugal mit unglaublichen Impfquoten sind auch die keinen Schritt weiter!

Andere Frage, ist in der Schweizer Impfquote tatsächlich die ganze Bevölkerung eingerechnet?! Sprich neugeborene Babys bis zu den 113 Jährigen? Sollte dem so sein müsste man sich def Gedanken machen ab unserer Rechnung der Politik.

Ich gehe einen Schritt weiter, ja man muss und soll aufhören aufeinander zu zeigen, das bringt uns keine Lösung! Spätestens nach dem Booster Nr.8 wird sich auch unter geimpften eine genervtheit breit machen.
Man sollte versuchen unsere Intensivpflege hochzufahren.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3967
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Covid-Diskussion

#142 Beitrag von kummerbube »

NO_Peanuts hat geschrieben: 30.11.21 @ 17:01 so ja, hilft wohl nur noch die impflicht, um solche verdrehte wie mich zu bekehren
Oder die Patientenverfügung, um wenigstens zum Schluss mal Eier zu zeigen. :idea:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

uhu
Beiträge: 4190
Registriert: 10.06.04 @ 20:34

Re: Covid-Diskussion

#143 Beitrag von uhu »

GC Supporter hat geschrieben: 30.11.21 @ 19:53 Nochmal, impfen wird nicht DIE Lösung bringen!!
Dass Impfen aktuell der Königsweg ist sollte hoffentlich klar sein. Sonst schau dir mal die Zahlen an: wir haben so hohe Infektionen wir vor einem Jahr, aber nur ein Bruchteil der Spitaleinweisungen und Todesfälle. Vielleicht braucht es das impfen immer seltener, wenn die Immunisierung (durch Impfung oder Infektion) immer fortgeschrittener ist. Das Immunsystem lernt ja... Und Omikron oder was weiss ich müssen wir nicht spekulieren, dann ist es dann halt so, vielleicht ja auch ganz anders. können wir ja nichts für.

Dein "Testen Testen Testen" dünkt mich auch nicht das goldene vom Ei (hihi Eier) Das testen wir Kinder die nichts spüren und sperren sie in Quarantäne. Das soll ein normales Leben sein? Wie lang willst du das denn durchziehen? Für immer? Da impfe ich lieber 1- oder 2- mal im Jahr anstatt mich 3 mal die Woche für den Rest des Lebens testen zu lassen.

Apropos ich finde Griechenland machts gerade ziemlich pragmatisch. Impfpflicht ab 60-ig, Ansonsten 100 Euro Busse pro Monat welche ins Gesundheitswesen geht. Bitte so übernehmen ;)
Ich kenne genug ü60 die nicht geimpft sind, sogar ü80, die interessiert es auch nicht ob Restaurants geschlossen werden, die gehen eh nirgends mehr hin.

Magic-Kappi
Beiträge: 2460
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Covid-Diskussion

#144 Beitrag von Magic-Kappi »

Gibt es eigentlich schon irgendwo den Booster-Ingwersaft? :)
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4667
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Covid-Diskussion

#145 Beitrag von yoda »

Magic-Kappi hat geschrieben: 01.12.21 @ 14:38 Gibt es eigentlich schon irgendwo den Booster-Ingwersaft? :)
Nein, doch über 10'000 Nasen, welche lieber geboostert hätten:-)
Möge die Macht mit uns sein, immer!

uhu
Beiträge: 4190
Registriert: 10.06.04 @ 20:34

Re: Covid-Diskussion

#146 Beitrag von uhu »

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Nein, er wird sagen: Ich bin der Heiri, ungeimpft und ich gehöre zum Widerstand!

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10404
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Covid-Diskussion

#147 Beitrag von D.A.G. »

uhu hat geschrieben: 04.12.21 @ 22:40 Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Nein, er wird sagen: Ich bin der Heiri, ungeimpft und ich gehöre zum Widerstand!

Seit der Gründung Deutschland als Staates 1871 gabs folgende Staatsformen die Impfpflicht hatten: das Kaiserreich, Weimar, 3te Reich und die DDR. einzige Staatsform die keine Impfplicht kannte war und ist die BRD

GC Supporter
Beiträge: 3862
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Covid-Diskussion

#148 Beitrag von GC Supporter »

uhu, dir gehts aber schon gut?! da kann man nicht mal mehr den kopf schütteln

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1365
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Covid-Diskussion

#149 Beitrag von long_beach »

GC Supporter hat geschrieben: 06.12.21 @ 22:16 uhu, dir gehts aber schon gut?! da kann man nicht mal mehr den kopf schütteln
Dann schüttle doch die Trychlen, wenn du den Kopf nicht mehr schütteln kannst :idea:
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3967
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Covid-Diskussion

#150 Beitrag von kummerbube »

Gibt es hier Fortschritte? Frage für einen Freund... :oops:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Antworten