Schweizer Fussball in den Medien

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7784
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#211 Beitrag von Simmel »

Dass Sion seit dem Saisonstart personalisierte Tickets und einen geschlossenen Gästesektor hat, geriet in der Super League schon fast in Vergessenheit. Doch nun endet das Ticket-Schlamassel, das für erhebliche Verluste an den Stadionkassen sorgte, mit einer skurrilen Posse!

Denn plötzlich schieben sich der Klub und die Kantonsregierung gegenseitig die Schuld zu, wer denn überhaupt diese Massnahmen eingeführt habe. Es ist Präsident Christian Constantin, der letzte Woche in einem Brief die Politik bittet, die Verordnung, wieder aufzuheben.

Die Reaktion vom Walliser Sport- und Sicherheits-Vorsteher Frédéric Favre? Er lässt im «Le Nouvelliste» durchblicken, dass es gar nicht die Politik ist, die auf die strikten Ticket-Massnahmen bestünde – sondern der FC Sion selbst.

Schwarz-Peter-Spiel zwischen CC und Politik

Diesen Ball nimmt der Klub nun auf, hebt die strengen Richtlinien per sofort auf und erklärt sich so: «Der FC Sion hat die jüngsten Äusserungen von Frédéric Favre zur Kenntnis genommen, dass es eine Entscheidung des Vereins sei. Daraufhin beschlossen der Präsident und der Klub, die Beschränkungen aufzuheben.»

Tatsächlich war es von Anfang an etwas undurchsichtig, ob es die Regierung oder doch eher CC selber war, der die Namen auf den Billetten und einen geschlossenen Gästesektor haben wollte.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2811
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#212 Beitrag von Maho »

1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Kreis1886
Beiträge: 165
Registriert: 10.06.20 @ 18:18

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#213 Beitrag von Kreis1886 »

sieht jetzt eher nach einem richtig gruusigen Link aus.
nume du.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7784
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#214 Beitrag von Simmel »

PL und Erste Liga ab Sommer auf eigener Streaming Plattform

Die Promotion League und die Erste Liga erhalten in Zukunft grössere mediale Aufmerksamkeit. Die Ringier Sports AG lanciert zusammen mit der dritt- und vierthöchsten Liga der Schweiz eine Streaming-Plattform, auf welcher sämtliche Liga- und Cup-Qualifikationsspiele gezeigt werden. Ab Sommer 2022 können die 1038 Spiele der 66 Teams auf der abo-basierten Plattform verfolgt, sowie Ausschnitte davon angeschaut werden.

Die beiden Ligen verbinden Profi-Fussball und Amateurstrukturen, indem sie zahlreiche Talente hervorbringen und fördern. «Die Spieler der Ersten Liga sind bekannte und nahbare Aushängeschilder ihrer Regionen», findet Steffi Buchli, Chefredakteurin Sport bei Blick: «Wir freuen uns auf zahlreiche emotionale Sportgeschichten, die wir dank diesem Projekt so nah wie möglich begleiten und mit der ganzen Schweiz teilen können.»

Alexander Grimm, CEO von Ringier Sports, führend im Schweizer Markt für Sportvermarktung, will damit ein «zeitgemässes Erlebnis» schaffen: «Wir sind überzeugt, dass wir damit gemeinsam mit unserem Partner Blick den hoffnungsvollsten Nachwuchsspielern der Schweiz und der grossen Community viel Freude bereiten werden.»

https://www.blick.ch/sport/ringier-spor ... 43343.html
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Peter Silie
Beiträge: 62
Registriert: 07.02.22 @ 6:47

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#215 Beitrag von Peter Silie »

Ein lesenswerter Artikel, wären die Herren Anliker, Walther und Huber noch an Bord.
Für GC immer anestah, egal wo's für eus anegaht !

MaRo
Beiträge: 369
Registriert: 21.05.13 @ 16:45

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#216 Beitrag von MaRo »

https://www.sfl.ch/news/news/artikel/sf ... klubs-vor/

gibt es eigentlich auch verspätete Aprilscherze???

Milan
Beiträge: 26
Registriert: 30.06.20 @ 23:34

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#217 Beitrag von Milan »

MaRo hat geschrieben: 05.04.22 @ 15:46 https://www.sfl.ch/news/news/artikel/sf ... klubs-vor/

gibt es eigentlich auch verspätete Aprilscherze???
Dachte ich mir auch. Die 12er Liga steht ja schon länger zur debatte und ist nicht weiter überraschend. Aber der Playoffsschwachsinn können die nicht ernst meinen.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1685
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#218 Beitrag von long_beach »

Blick: Gelson Fernandes, werden Sie den FC Sion verlassen?
Gelson Fernandes: Ja, das wird am 1. August passieren und ich werde zur Fifa gehen. Ich wollte die Saison hier beenden und mich bestmöglich auf das nächste Jahr vorbereiten. Es lag mir am Herzen, die Personen einzusetzen, die unsere Arbeit fortsetzen können.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Antworten