Der Geschenkte-Penalties-Thread

Alles andere rund um den Fussball
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7176
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#41 Beitrag von Simmel »

Ein weiteres Geschenk für Rot blau
Zuletzt geändert von Simmel am 31.10.16 @ 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1672
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#42 Beitrag von ise »

...auch für die Bauern aus der Innerschweiz gegen Lausanne, ta bene not - nur damit die Liste komplett ist...
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1672
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#43 Beitrag von ise »

Basel mal wieder um einen Handspenalty gekommen... wie so oft.
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
1886_Ewige Treue
Beiträge: 1083
Registriert: 24.03.07 @ 23:45

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#44 Beitrag von 1886_Ewige Treue »

Wie viele Punkte sind das nun schon wieder in dieser Hinrunde, die dem fcb geschenkt wurden? Führt da jemand Buch? Ich tippe auf mindestens 7.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7176
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#45 Beitrag von Simmel »

ise hat geschrieben:Basel mal wieder um einen Handspenalty gekommen... wie so oft.
Immerhin wurde es sofort wieder ausgeglichen in dem sie ein Offside Tor zugesprochen bekamen...
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
atomicgarden
Beiträge: 2711
Registriert: 06.07.07 @ 8:42

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#46 Beitrag von atomicgarden »

Vaduz hat wohl das grösste Penaltygeschenk des Jahres erhalten.
Schon sehr auffällig, wie schlecht zur Zeit gepfiffen wird.
Jede Runde sicher ein "Skandal"

Noisemaker
Beiträge: 491
Registriert: 25.05.16 @ 12:51

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#47 Beitrag von Noisemaker »

der Fürst von Liechtenstein...

Ligaerhalt, Meistertitel, Europacupplätze. im Supermarkt Nati A kannst du heutzutage alles kaufen :x

Falken4
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.16 @ 15:11
Kontaktdaten:

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#48 Beitrag von Falken4 »

Naja ich glaube nicht das "Bevorzugt" hier das richtige Wort ist. Nennen wir es doch einfach Glück. Zürich hat halt nicht ein solches Maß an Glück.

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#49 Beitrag von CyHamm »

Lausanne wird ein klarer Penalty (Foul von Lang) verweigert. Danach wird ein Lausanner angeschossen und Basel kriegt einen 11er.
Suchy zurecht mit Gelb-Rot vom Platz, danach aber gleich auch ein Lausanner runter, weil der Schiri nur zu gerne die Gelegenheit, welche ihm die Schauspieleinlage des Steffen Drecksacks bietet, ergreift.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3559
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Der Geschenkte-Penalties-Thread

#50 Beitrag von kummerbube »

CyHamm hat geschrieben:Lausanne wird ein klarer Penalty (Foul von Lang) verweigert. Danach wird ein Lausanner angeschossen und Basel kriegt einen 11er.
Suchy zurecht mit Gelb-Rot vom Platz, danach aber gleich auch ein Lausanner runter, weil der Schiri nur zu gerne die Gelegenheit, welche ihm die Schauspieleinlage des Steffen Drecksacks bietet, ergreift.
:roll:

Du weisst doch, dass es Jaccottet war. Dir werd ich helfen auf geistig Behinderte einzudreschen! :x
Magic-Kappi hat geschrieben: 15.01.21 @ 17:54 Und dass hier drin noch Gestalten geduldet werden, die dieser damaligen Führung gewisse Organe leckten ohne geschuhnt zu werden, ist der eigentliche Skandal.

Antworten