NLB

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1670
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: NLB

#31 Beitrag von ise » 24.06.20 @ 17:27

Cissé wird neuer Sportdirektor bei Lausanne
Der Ivorer Souleymane Cissé (42) tritt bei Lausanne-Sport als neuer Sportdirektor die Nachfolge des Anfang Juni freigestellten Pablo Iglesias an. Zuletzt hatte Cissé die gleiche Position beim Ligue-1-Klub Bordeaux inne gehabt. In Frankreich machte sich der frühere Mittelfeldspieler, der Ende der 90er Jahre auch für Etoile Carouge tätig gewesen war, vorab im Bereich der Nachwuchsförderung einen Namen. Als Juniorentrainer der AS Monaco trug er seinen Teil zum Aufstieg von Kylian Mbappé bei

Q: srf.ch/sport
GC isch so geil, das macht eus so high!

zueri123
Beiträge: 1060
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB

#32 Beitrag von zueri123 » 03.07.20 @ 21:52

Bravo Aarau! Weiter so!
Zue&rich

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2493
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB

#33 Beitrag von Maho » 03.07.20 @ 21:54

Lausanne isch nervös :lol:
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

zueri123
Beiträge: 1060
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB

#34 Beitrag von zueri123 » 03.07.20 @ 22:05

Maho hat geschrieben:
03.07.20 @ 21:54
Lausanne isch nervös :lol:
Definitiv :D
Zue&rich

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2493
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB

#35 Beitrag von Maho » 03.07.20 @ 22:07

Zurzit nurno 5 Pünkt ufhole! 5-3 für Aarau. Lausanne het i 20min 4 Goals becho :lol:
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2493
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB

#36 Beitrag von Maho » 06.07.20 @ 13:42

1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 147
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB

#37 Beitrag von Eren » 21.08.20 @ 8:17

markus lüthi tritt definitv als präsi von thun zurück. möglicher nachfolger offenbar gerber. keine ahnung ob das gut oder schlecht für uns sein wird in der nächsten saison
Aut inveniam viam aut faciam :!:

oldie
Beiträge: 295
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: NLB

#38 Beitrag von oldie » 21.08.20 @ 13:24

Eren hat geschrieben:
21.08.20 @ 8:17
markus lüthi tritt definitv als präsi von thun zurück. möglicher nachfolger offenbar gerber. keine ahnung ob das gut oder schlecht für uns sein wird in der nächsten saison
ja, und Schneider soll offenbar Trainer bleiben. Das würde bedeuten, dass Thun auch in der nächsten Saison seriös und bodenständig geführt wird. Die Frage ist einfach, ob die ausländischen Geldgeber auch in der CL mitmachen. Wenn ja, müssen wir mit einem sehr ernsthaften Konkurrenten um den direkten Aufstieg rechnen. Wenn nein, würde Thun wohl viele gute Spieler verlieren und müsste die Infrastruktur abbauen. Das würde dann vermutlich nicht mehr reichen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB

#39 Beitrag von Simmel » 21.08.20 @ 13:38

oldie hat geschrieben:
21.08.20 @ 13:24
Eren hat geschrieben:
21.08.20 @ 8:17
markus lüthi tritt definitv als präsi von thun zurück. möglicher nachfolger offenbar gerber. keine ahnung ob das gut oder schlecht für uns sein wird in der nächsten saison
ja, und Schneider soll offenbar Trainer bleiben. Das würde bedeuten, dass Thun auch in der nächsten Saison seriös und bodenständig geführt wird. Die Frage ist einfach, ob die ausländischen Geldgeber auch in der CL mitmachen. Wenn ja, müssen wir mit einem sehr ernsthaften Konkurrenten um den direkten Aufstieg rechnen. Wenn nein, würde Thun wohl viele gute Spieler verlieren und müsste die Infrastruktur abbauen. Das würde dann vermutlich nicht mehr reichen.
Ja machen sie. Sie reduzieren nur ihre Beiträge von 3 Mio auf 2.3
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4240
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB

#40 Beitrag von yoda » 21.08.20 @ 13:46

Thun ist unser Gegner. Leider oft für uns nicht zu bezwingen. Den Trainer an Bord zu behalten, das ist Charakter!
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten