NLA Saison 19/20

Alles andere rund um den Fussball
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1670
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: NLA Saison 19/20

#41 Beitrag von ise » 16.07.20 @ 16:43

Ja... der FCB fällt langsam auseinander... https://www.watson.ch/sport/fussball/71 ... -verkaufen
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4240
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 19/20

#42 Beitrag von yoda » 16.07.20 @ 20:35

ise hat geschrieben:
16.07.20 @ 16:43
Ja... der FCB fällt langsam auseinander... https://www.watson.ch/sport/fussball/71 ... -verkaufen
Wird interessant. Solange die so ticken, viel Spass bei der Planung der neuen Saison. Und bei den Transfers, die blockiert sein könnten ohne genehmigtes Budget.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8493
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLA Saison 19/20

#43 Beitrag von Lion King » 07.08.20 @ 20:15

Vaduz mit einem 2:0 Heimsieg ohne Gegentor gegen Thun. Hätte ich nicht erwartet.

Eine NLB Saison mit Thun und Xamax dürfte schwieriger werden als mit Vaduz und Lausanne

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA Saison 19/20

#44 Beitrag von Simmel » 07.08.20 @ 22:21

Lion King hat geschrieben:
07.08.20 @ 20:15
Vaduz mit einem 2:0 Heimsieg ohne Gegentor gegen Thun. Hätte ich nicht erwartet.

Eine NLB Saison mit Thun und Xamax dürfte schwieriger werden als mit Vaduz und Lausanne
Glaub ich kaum. LS hat geklotzt weil sie hoch mussten/wollten. Xamax und Thun müssen u.U deutlich sparen wegen Corona/Abstieg und dürften bereits jetzt etwa die Hälfte des Budgets von Lausanne haben
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4240
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 19/20

#45 Beitrag von yoda » 09.08.20 @ 16:52

Sehe ich auch so. Thun würde niemals die Stärke von Lausanne haben, was das Budget annelangt. Aaaaber, die arbwiten gut. Res wird auch ohne Kohle eine tolle Truppe zusammenstellen.

Thun ist noch lange nicht unten. Die spielen zu Hause und agierten eher unglücklich im Ländle.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

supervujo
Beiträge: 51
Registriert: 24.10.14 @ 15:46

Re: NLA Saison 19/20

#46 Beitrag von supervujo » 10.08.20 @ 12:35

yoda hat geschrieben:
09.08.20 @ 16:52
Thun ist noch lange nicht unten. Die spielen zu Hause und agierten eher unglücklich im Ländle.
Thun spielt zudem auf Kunstrasen, was ein erheblicher Vorteil ist. Abschreiben würde ich die noch nicht.

Allerdings - und das gibt Anlass zum Nachdenken - scheinen bei den Thunern die Nerven doch gehörig zu flattern.

Sich mit dem Gedanken Vaduz in der NLA anfreunden zu müssen, erzeugt bei mir so ziemlichen Brechreiz.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3467
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLA Saison 19/20

#47 Beitrag von kummerbube » 10.08.20 @ 16:51

supervujo hat geschrieben:
10.08.20 @ 12:35
yoda hat geschrieben:
09.08.20 @ 16:52
Thun ist noch lange nicht unten. Die spielen zu Hause und agierten eher unglücklich im Ländle.
Thun spielt zudem auf Kunstrasen, was ein erheblicher Vorteil ist. Abschreiben würde ich die noch nicht.

Allerdings - und das gibt Anlass zum Nachdenken - scheinen bei den Thunern die Nerven doch gehörig zu flattern.

Sich mit dem Gedanken Vaduz in der NLA anfreunden zu müssen, erzeugt bei mir so ziemlichen Brechreiz.
Etwa mehr als der Gedanke Thun in der NLB? :idea:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4240
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 19/20

#48 Beitrag von yoda » 10.08.20 @ 20:14

Welcome back, Vaduz. Da sieht man, was möglich gewesen WÄRE.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA Saison 19/20

#49 Beitrag von Simmel » 17.08.20 @ 17:09

Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 344
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLA Saison 19/20

#50 Beitrag von Der Nachtfuchs » 24.08.20 @ 9:26

Es chlöpf und tschääädered :P

Es knallt wieder beim FCB – jetzt schmeisst auch der enttäuschte Alex Frei hin --- https://www.watson.ch/!862686940?utm_so ... pp-android
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

Antworten