NLA 21/22

Alles andere rund um den Fussball
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA 21/22

#11 Beitrag von yoda »

Bei Demba Ba klingeln meine Ohren. Nicht schlecht!
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 284
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: NLA 21/22

#12 Beitrag von AUUUH »

yoda hat geschrieben: 10.06.21 @ 18:50 Bereitenreiter
Also als klingenden Namen würde ich den jetzt nicht grade bezeichnen. Aber sicher ein solider Trainer. Das Pack wird aber auch unter ihm die Schiessbude der Liga bleiben, denn deren Mannschaft ist von Grund auf schlecht zusammengestellt.
AUUUH!!!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA 21/22

#13 Beitrag von yoda »

AUUUH hat geschrieben: 20.06.21 @ 21:12
yoda hat geschrieben: 10.06.21 @ 18:50 Bereitenreiter
Also als klingenden Namen würde ich den jetzt nicht grade bezeichnen. Aber sicher ein solider Trainer. Das Pack wird aber auch unter ihm die Schiessbude der Liga bleiben, denn deren Mannschaft ist von Grund auf schlecht zusammengestellt.
Also komm jetzt. Klingt definitiv bekannter und besser als Stipic oder Djuricin.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7509
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA 21/22

#14 Beitrag von Simmel »

Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA 21/22

#15 Beitrag von yoda »

Kein Problem, aus der Konkursmasse können alle Spieler sofort übernommen werden. Bezahlen die Clubs die Löhne nicht, können diese abrauschen. Wir nehmen Lavanchy gerne zurück, ebenso Ziegler.

Aber was da anscheinend abgeht, erinnert stark an einen gewissen Bulat Tschagajew. Noch kein Cent in Sicht, doch grossartig Trainer und Spieler verpflichten. Vielleicht ist der direkte Abstiegssplatz schon bald durch Rückzug einer Mannschaft obsolet und nur noch die Barrage offen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA 21/22

#16 Beitrag von yoda »

Schon News aus Lugano. Bereits sind die neuen Mehrheitsaktionäre von Bord. Rentetti macht alleine weiter. Wieder mal. Mit einem tollen Trainer, der gar nicht da ist und Demba Ba, der eigentlich zu teuer ist.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Jeffrey31
Beiträge: 28
Registriert: 26.08.20 @ 8:06

Re: NLA 21/22

#17 Beitrag von Jeffrey31 »

Wettquoten Saison 21/22

YB 1.4
Basel 3
St.Gallen 20
fcz 30
Servette 30
Lugano 40
Luzern 40
Lausanne 50
Sion 66
GC 80

Zuschlagen, bevor die grossen Transfers kommen 8) :lol:

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 284
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: NLA 21/22

#18 Beitrag von AUUUH »

Jeffrey31 hat geschrieben: 23.06.21 @ 10:54 Wettquoten Saison 21/22

YB 1.4
Basel 3
St.Gallen 20
fcz 30
Servette 30
Lugano 40
Luzern 40
Lausanne 50
Sion 66
GC 80

Zuschlagen, bevor die grossen Transfers kommen 8) :lol:
Die Schweine mit einer Quote von 30?! 😂😂
AUUUH!!!

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 546
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLA 21/22

#19 Beitrag von Lombardo »

Mein Tipp:

1. Luzern
2. YB
3. Basel
4. Servette
5. Lugano
6. GC
7. St.Gallen
8. Sion
9. Schweine
10. Lausanne

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7509
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA 21/22

#20 Beitrag von Simmel »

Eine Woche vor Beginn die Blick Formnote

5 Lausanne
4.5 YB, Luzern, Sion SG,
4 Servette, Lugano, Basel
3.5 GCZ, FCz

Bei uns dürfte es hinkommen. Für uns kommt die Saison vermutlich zu früh
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten