Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
dani20
Beiträge: 1509
Registriert: 05.07.04 @ 15:38

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#21 Beitrag von dani20 »

Mein Austritt aus der Sektion ist verschickt. Bin gespannt auf die Rechtschreibung in der Antwort.
Als der GCZ 1909 zwischenzeitlich aus dem Verband austrat, änderte der FCZ die Klub- und Trikotfarben von rot-weiss auf blau-weiss, was traditionell die Farben der Hoppers waren.

NUME GC ISCH ZÜRI!

skillet_19
Beiträge: 346
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#22 Beitrag von skillet_19 »

Tradition 1886 hat geschrieben: 06.06.19 @ 20:34
skillet_19 hat geschrieben: 06.06.19 @ 20:18
Tradition 1886 hat geschrieben: 06.06.19 @ 20:14 was soll das bringen ? wir sollten jetzt schauen dass wir sportlich trotzdem vorne mitspielen können und parallel dazu anliker loswerden.es braucht jeden im Stadion !
Und wie willst du Anliker loswerden? Und wer hat überhaupt noch Lust ins Stadion? Glaube es braucht gar kein Boykott. GC, so wie es jetzt aussieht, interessiert sowieso kein Mensch. Ok, Hope und du, dass wären dann immerhin zwei.
und was soll ein fernbleiben bringen ? dann lieber eine aktion wie gegen luzern im scheissloch !
1.Weniger Gewinn an Anliker. 2. Kann ich guten Gewissens in den Spiegel schauen und sagen: Gut unterstützt du eine solche scheisse nicht. Aber ich weiss als GC Fan gibt man seine Würde schon längstens ab.
Super Hopper hat geschrieben: die leute bekommen scheisse serviert und streichen heraus, dass die konsistenz immerhin passabel war. und geben sich damit zufrieden.

pete85
Beiträge: 863
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#23 Beitrag von pete85 »

Ich hab denen sogar geschrieben, dass ich keine post mehr vom aktuellen vereins(vorstand) wünsche...

Meinen Namen haben sie sowieso schon seit Jahren falsch geschrieben...

Ich werde nur noch an Auswärtsspiel ausserhalb des letzilochs gehen...
Es git nur ein Verein - GCZ

Platzwart
Beiträge: 482
Registriert: 14.06.04 @ 21:06
Kontaktdaten:

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#24 Beitrag von Platzwart »

Der Wunsch ein Zeichen zu setzen, ist absolut verständlich. Allerdings weiss ich nicht, ob der Austritt aus der Fussballsektion des Grasshopper Club Zürich der richtige Hebel ist, seinen Unmut kund zu tun.

Die Grasshopper Fussball AG ist - rechtlich gesehen, eine vom Verein bzw. der Fussballsektion unabhängige Aktiengesellschaft. Zwischen Verein und AG besteht ein Markenrechtsvertrag, darum darf die AG unter dem Namen "Grasshopper Club Zürich" auftreten.

Stephan Anliker ist seit Ende März nicht mehr im Vorstand der Fussballsektion vertreten. Zum ersten Mal seit Gründung der (ersten) AG hat die GFAG überhaupt keinen einzigen Sitz mehr im Vorstand der Fussballsektion, nachdem sie diese jahrzehntelang dominiert hat. Die ganze Administration der Fussballsektion wird derzeit noch von der AG abgewickelt, das erklärt die schlechte Qualität des "Kundendienstes".

Ich persönlich würde, um ein Zeichen gegen den momentanen Zustand der AG zu setzen, eher der Fussballsektion beitreten bzw. die Mitgliedschaft aufrecht erhalten, statt auszutreten.

Herr Fehr
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.13 @ 13:22

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#25 Beitrag von Herr Fehr »

dani20 hat geschrieben: 06.06.19 @ 21:14 Meine Mitgliedschaft bei der GC Sektion wird morgen beendet. Saisonkarte werde ich vorerst keine mehr kaufen.

Adrian Fetscherin hat 100% recht. Weg mit Anliker: sofort!
Die GC Sektion ist nicht die Grasshopper Fussball AG (mit Hauptaktionären Anliker und Stüber).
Vielmehr solltest du bzw. sollten wir die Sektion auffordern beim Zentralvorstand den Entzug der Namensrechte der AG zu bewirken.

Dann wäre die Hülle "Grasshopper Fussball AG" ohne Namen da und lediglich ein austauschbares Spielzeug der beiden. Wobei diese dann wohl aussteigen würden.

Der "wahre" GCZ würde in einer unteren Liga neu starten und wäre wieder ein reiner Verein, wo du und alle anderen Mitglieder ein Recht auf Mitbestimmung hätten.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 731
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#26 Beitrag von long_beach »

Herr Fehr hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:13
dani20 hat geschrieben: 06.06.19 @ 21:14 Meine Mitgliedschaft bei der GC Sektion wird morgen beendet. Saisonkarte werde ich vorerst keine mehr kaufen.

Adrian Fetscherin hat 100% recht. Weg mit Anliker: sofort!
Die GC Sektion ist nicht die Grasshopper Fussball AG (mit Hauptaktionären Anliker und Stüber).
Vielmehr solltest du bzw. sollten wir die Sektion auffordern beim Zentralvorstand den Entzug der Namensrechte der AG zu bewirken.

Dann wäre die Hülle "Grasshopper Fussball AG" ohne Namen da und lediglich ein austauschbares Spielzeug der beiden. Wobei diese dann wohl aussteigen würden.

Der "wahre" GCZ würde in einer unteren Liga neu starten und wäre wieder ein reiner Verein, wo du und alle anderen Mitglieder ein Recht auf Mitbestimmung hätten.
Diesen Entzug der Namensrechte würde ich enorm befürworten. Nach den Worten von Zentralpräsident Dr. Iten, Worten der Begeisterung für die Gagg-Strategie von Anliker, halte ich dies aber für absolut nicht durchsetzbar.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
Redox29
Beiträge: 185
Registriert: 11.12.11 @ 19:35
Wohnort: Stäfa

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#27 Beitrag von Redox29 »

Man könnte auch andere Sektion durch Support unterstützen und so zeigen das uns der Club als solches am Herzen liegt. Gibt sogar ein Vorbild dafür, die Fans von TeBe Berlin https://youtu.be/Bro5G64DwoI

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5872
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#28 Beitrag von TO BE »

Redox29 hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:36 Man könnte auch andere Sektion durch Support unterstützen und so zeigen das uns der Club als solches am Herzen liegt. Gibt sogar ein Vorbild dafür, die Fans von TeBe Berlin https://youtu.be/Bro5G64DwoI
Rugby, Unihockey, Beachsoccer, Eishockey... Warum nicht... Wäre ein gutes Zeichen...

Herr Fehr
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.13 @ 13:22

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#29 Beitrag von Herr Fehr »

long_beach hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:29
Herr Fehr hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:13
dani20 hat geschrieben: 06.06.19 @ 21:14 Meine Mitgliedschaft bei der GC Sektion wird morgen beendet. Saisonkarte werde ich vorerst keine mehr kaufen.

Adrian Fetscherin hat 100% recht. Weg mit Anliker: sofort!
Die GC Sektion ist nicht die Grasshopper Fussball AG (mit Hauptaktionären Anliker und Stüber).
Vielmehr solltest du bzw. sollten wir die Sektion auffordern beim Zentralvorstand den Entzug der Namensrechte der AG zu bewirken.

Dann wäre die Hülle "Grasshopper Fussball AG" ohne Namen da und lediglich ein austauschbares Spielzeug der beiden. Wobei diese dann wohl aussteigen würden.

Der "wahre" GCZ würde in einer unteren Liga neu starten und wäre wieder ein reiner Verein, wo du und alle anderen Mitglieder ein Recht auf Mitbestimmung hätten.
Diesen Entzug der Namensrechte würde ich enorm befürworten. Nach den Worten von Zentralpräsident Dr. Iten, Worten der Begeisterung für die Gagg-Strategie von Anliker, halte ich dies aber für absolut nicht durchsetzbar.
Dieser Iten ist auch für eine Fusion mit dem fcz.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10391
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#30 Beitrag von D.A.G. »

TO BE hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:43
Redox29 hat geschrieben: 07.06.19 @ 15:36 Man könnte auch andere Sektion durch Support unterstützen und so zeigen das uns der Club als solches am Herzen liegt. Gibt sogar ein Vorbild dafür, die Fans von TeBe Berlin https://youtu.be/Bro5G64DwoI
Rugby, Unihockey, Beachsoccer, Eishockey... Warum nicht... Wäre ein gutes Zeichen...

rugby wär geil!! gehen wir alle mal an ein rugby match
gcz-forum.ch - das alternative GC Forum

Antworten