NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#11 Beitrag von Simmel » 16.09.20 @ 13:46

Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 13:17
Simmel hat geschrieben:
16.09.20 @ 12:44
Abstauber hat geschrieben:
16.09.20 @ 12:41
Der Fall Salvi ist mir ein Rätsel. Von Seiten GC wurde er meiner Meinung nach bis zum Cupspiel (dort stand "verletzt") jeweils als "angeschlagen" gemeldet. Beim Testspiel gegen Luzern habe ich auf der Tribüne aber jemanden sagen hören, dass Salvi schlimmer verletzt sei. Nicht sonderlich aussagekräftig aber ich weiss nicht ob er bald wieder zurück sein wird.
Wenn dem so ist muss zwingend noch ein ordentlicher Torhüter geholt werden, nebst dem überfälligen Abwehrchef
Denkst du Matic ist so viel schlechter als Salvi?
Das Hauptproblem ist nicht, dass er viel schlechter wäre sondern, dass er nicht viel besser.

Mit Salvi/Matic hast du 2 ordentliche Torhüter für die CHL. Das könnte ausreichen wenn du in der CHL mitspielen willst. Wir aber wollen aufsteigen. Im Idealfall hast du dazu eine Sattelfeste Verteidigung und eine Mauer im Tor. Aktuell haben wir mit Cvetkovic/Mesonero und dem Toten Gomes weder das eine, noch mit Salvi/Matic das andere.

Ergo irgendwo muss noch geschraubt werden. Kommt dazu dass auf beiden eminent wichtigen Positionen (IV/TW) die komplette Erfahrung fehlt. Cvetkovic mit Mitte 20 der erfahrenste, das kann durchaus schiefgehen wenn es so bleibt, auch wenn die restlichen Positionen ordentlich bis gut besetzt sind.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Goegi
Beiträge: 103
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#12 Beitrag von Goegi » 16.09.20 @ 15:06

Simmel hat geschrieben:
16.09.20 @ 13:46
Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 13:17
Simmel hat geschrieben:
16.09.20 @ 12:44


Wenn dem so ist muss zwingend noch ein ordentlicher Torhüter geholt werden, nebst dem überfälligen Abwehrchef
Denkst du Matic ist so viel schlechter als Salvi?
Das Hauptproblem ist nicht, dass er viel schlechter wäre sondern, dass er nicht viel besser.

Mit Salvi/Matic hast du 2 ordentliche Torhüter für die CHL. Das könnte ausreichen wenn du in der CHL mitspielen willst. Wir aber wollen aufsteigen. Im Idealfall hast du dazu eine Sattelfeste Verteidigung und eine Mauer im Tor. Aktuell haben wir mit Cvetkovic/Mesonero und dem Toten Gomes weder das eine, noch mit Salvi/Matic das andere.

Ergo irgendwo muss noch geschraubt werden. Kommt dazu dass auf beiden eminent wichtigen Positionen (IV/TW) die komplette Erfahrung fehlt. Cvetkovic mit Mitte 20 der erfahrenste, das kann durchaus schiefgehen wenn es so bleibt, auch wenn die restlichen Positionen ordentlich bis gut besetzt sind.

Cvetkovic ist jetzt noch Captain. Könnte bedeuten, dass kein weiterer IV geholt wird. Toti Gomes hat ja gemäss Radio Kommentar überzeugt bei seinem Einsatz im Cup.
Bzgl. Torhüter bin ich bzgl. Salvi mit dir einig. Auf der Linie ist er nicht schlecht, mit dem Fuss jedoch ungenügend und auch beim Hinauslaufen zögerlich. Insgesamt für die Super League ungenügend (Challenge League wahrscheinlich Durchschnitt). Matic habe ich nur wenig gesehen (Bock im Testspiel).
Was gäbe den der Markt auf der Torhüter position noch her? Spiegel von Winterthur?

Prince9
Beiträge: 70
Registriert: 23.08.20 @ 15:12

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#13 Beitrag von Prince9 » 16.09.20 @ 16:14

Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 15:06
Simmel hat geschrieben:
16.09.20 @ 13:46
Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 13:17


Denkst du Matic ist so viel schlechter als Salvi?
Das Hauptproblem ist nicht, dass er viel schlechter wäre sondern, dass er nicht viel besser.

Mit Salvi/Matic hast du 2 ordentliche Torhüter für die CHL. Das könnte ausreichen wenn du in der CHL mitspielen willst. Wir aber wollen aufsteigen. Im Idealfall hast du dazu eine Sattelfeste Verteidigung und eine Mauer im Tor. Aktuell haben wir mit Cvetkovic/Mesonero und dem Toten Gomes weder das eine, noch mit Salvi/Matic das andere.

Ergo irgendwo muss noch geschraubt werden. Kommt dazu dass auf beiden eminent wichtigen Positionen (IV/TW) die komplette Erfahrung fehlt. Cvetkovic mit Mitte 20 der erfahrenste, das kann durchaus schiefgehen wenn es so bleibt, auch wenn die restlichen Positionen ordentlich bis gut besetzt sind.

Cvetkovic ist jetzt noch Captain. Könnte bedeuten, dass kein weiterer IV geholt wird. Toti Gomes hat ja gemäss Radio Kommentar überzeugt bei seinem Einsatz im Cup.
Bzgl. Torhüter bin ich bzgl. Salvi mit dir einig. Auf der Linie ist er nicht schlecht, mit dem Fuss jedoch ungenügend und auch beim Hinauslaufen zögerlich. Insgesamt für die Super League ungenügend (Challenge League wahrscheinlich Durchschnitt). Matic habe ich nur wenig gesehen (Bock im Testspiel).
Was gäbe den der Markt auf der Torhüter position noch her? Spiegel von Winterthur?
Es werden noch Spieler kommen laut unserem Sportchef.
Wenn wir das gleiche System wie die Wolves haben brauchen wir 3 Innenverteidiger.

Prince9
Beiträge: 70
Registriert: 23.08.20 @ 15:12

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#14 Beitrag von Prince9 » 16.09.20 @ 16:53

Meine Aufstellung mit dem Kader stand heute.
Salvi
Mesonero Cvetkovic Toti
Nadjack Lenjani
Santos Ronan
Pusic Dadashov Gjorgjev

Meiner Meinung nach braucht es für die Abwehr noch 1 Spieler (Innenverteidiger) und für die Offensive noch 2 Spieler (Aussenläufer und Stürmer).

Goegi
Beiträge: 103
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#15 Beitrag von Goegi » 16.09.20 @ 17:09

Prince9 hat geschrieben:
16.09.20 @ 16:53
Meine Aufstellung mit dem Kader stand heute.
Salvi
Mesonero Cvetkovic Toti
Nadjack Lenjani
Santos Ronan
Pusic Dadashov Gjorgjev

Meiner Meinung nach braucht es für die Abwehr noch 1 Spieler (Innenverteidiger) und für die Offensive noch 2 Spieler (Aussenläufer und Stürmer).
Die Aufstellung sieht ganz ok aus. Wobei ich mir bei Dadashov noch nicht so sicher bin, ob er effektiv ein wahrer Skorer ist. Aber bin mit dir einverstanden, ein guter zusätzlicher IV braucht es noch. Vorne bin ich mir nicht sicher, ob ein Dadashov dann wirklich liefert. Die Auftritte von Demhasaj waren bis jetzt ja auch nicht wirklich top.

Benutzeravatar
Talbula
Beiträge: 597
Registriert: 21.04.14 @ 17:08

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#16 Beitrag von Talbula » 16.09.20 @ 17:29

Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 17:09
Prince9 hat geschrieben:
16.09.20 @ 16:53
Meine Aufstellung mit dem Kader stand heute.
Salvi
Mesonero Cvetkovic Toti
Nadjack Lenjani
Santos Ronan
Pusic Dadashov Gjorgjev

Meiner Meinung nach braucht es für die Abwehr noch 1 Spieler (Innenverteidiger) und für die Offensive noch 2 Spieler (Aussenläufer und Stürmer).
Die Aufstellung sieht ganz ok aus. Wobei ich mir bei Dadashov noch nicht so sicher bin, ob er effektiv ein wahrer Skorer ist. Aber bin mit dir einverstanden, ein guter zusätzlicher IV braucht es noch. Vorne bin ich mir nicht sicher, ob ein Dadashov dann wirklich liefert. Die Auftritte von Demhasaj waren bis jetzt ja auch nicht wirklich top.
Hab das Spiel gegen Türkgücü (oder wie die auch immer heissen) gesehen und man sah, dass Dadashov deutlich besser ist als all die Avdijajs, Chagas oder Turbos, die wir die letzten Jahre hatten.

Benutzeravatar
Wirecard
Beiträge: 26
Registriert: 12.08.20 @ 22:05

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#17 Beitrag von Wirecard » 16.09.20 @ 18:37

Nun ist Dadashov leider verletzt.

Sergio+
Beiträge: 433
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#18 Beitrag von Sergio+ » 16.09.20 @ 20:55

Goegi hat geschrieben:
16.09.20 @ 15:06
Was gäbe den der Markt auf der Torhüter position noch her? Spiegel von Winterthur?
Spiegel ist auch verletzt.
https://www.gcz.ch/news/news/artikel/wi ... gc-gegner/

Benutzeravatar
Wirecard
Beiträge: 26
Registriert: 12.08.20 @ 22:05

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#19 Beitrag von Wirecard » 16.09.20 @ 21:42

Es sind immer noch Tickets erhältlich. Greift zu! Jetzt wo Aufbruchstimmung herrscht, wäre es wirklich schade, wenn nur 800 oder 900 Zuschauer kommen würden.

dropkick zürcher
Beiträge: 1164
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#20 Beitrag von dropkick zürcher » 16.09.20 @ 21:46

Wirecard hat geschrieben:
16.09.20 @ 21:42
Es sind immer noch Tickets erhältlich. Greift zu! Jetzt wo Aufbruchstimmung herrscht, wäre es wirklich schade, wenn nur 800 oder 900 Zuschauer kommen würden.
:lol:

Was glaubst du denn, wieviele dieses tolle neue Niederhasli noch sehen wollen, wenn schon vor den Portunesen kaum noch 1000 im Stadion waren?

Antworten