Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5181 Beitrag von Charlie Bronson »

Ich sehe den Salat nicht ganz so welk. Immerhin gibt es noch den GC-Spieler international Thread, wo man verzückt in Erinnerung an Baseler Altstars schwelgen kann.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4285
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#5182 Beitrag von yoda »

Den grossen Fehler habe ich gemacht, auf Amazon Prime Video die Dokumentarserien anzusehen von Tottenham und Manchester City. Klar, England hat ganz andere Möglichkeiten im finanziellen Bereich und die Infrastruktur ist deutlich besser. Aber wenn ich das sehe, wie diese Trainer kommunizieren und mit den Spielern umgehen. Da möchte man richtiggehend selber mitspielen und bedankt sich noch, wenn man auf der Bank sitzt. Und dann stelle man sich unseren Manager in der Kabine vor...
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Watzlawik
Beiträge: 67
Registriert: 26.01.19 @ 11:56

Re: Quo vadis GC?

#5183 Beitrag von Watzlawik »

Ich würde dir auf Netflix "Sunderland 'til i die"empfehlen. Auch finanziell weit weg vom GC, aber durchaus interessant anzusehen.
"Denn mit dem Stil ist das wie mit so vielen Dingen:
man hat ihn, oder man hat ihn nicht."
K. Tucholsky

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 834
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5184 Beitrag von long_beach »

Haltet mich für verrückt, aber es stimmt tatsächlich: Vergangene Nacht ist mir Tom Griffith im Traum erschienen, er sagte nur diesen einen Satz und verschwand darauf wieder:

Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, dass es zugrunde geht; Drum besser wär's, dass nichts entstünde.

Ich bin nun ziemlich verwirrt :? Was könnte er wohl damit gemeint haben?
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

maddin
Beiträge: 349
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: Quo vadis GC?

#5185 Beitrag von maddin »

long_beach hat geschrieben: 01.12.20 @ 12:11 Haltet mich für verrückt, aber es stimmt tatsächlich: Vergangene Nacht ist mir Tom Griffith im Traum erschienen, er sagte nur diesen einen Satz und verschwand darauf wieder:

Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, dass es zugrunde geht; Drum besser wär's, dass nichts entstünde.

Ich bin nun ziemlich verwirrt :? Was könnte er wohl damit gemeint haben?
Dass dein Traum nicht vollständig ist: :lol: :lol:

[Ich bin] ein Teil von jener Kraft,
Die stets das Böse will und stets das Gute schafft. ...
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 834
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5186 Beitrag von long_beach »

Erinnern sich einige von euch noch, was die Firma Red Bull vor Jahren mit dem alteingesessenen Verein "Austria Salzburg" gemacht hat?
Zurecht waren wir alle schockiert, ja konsterniert. Da kommt eine Gaggfirma und macht einen bewährten, traditionsreichen Verein kaputt. Ohne Not.

Unsere Vereinsführung, im Mittelpunkt "unser" Psychotiker Afe, ist nun dabei, dieses dramatische Ergeignis von damals noch zu toppen.

Es wird alles getan (Plütschtiere, Gummiheugümper, Pappfiguren, Basler Komiker) um unseren geliebten Verein mit aller verfügbaren Kraft der Lächerlichkeit preis zu geben und damit im Endeffekt zu vernichten.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 533
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: Quo vadis GC?

#5187 Beitrag von 44caliber »

PR-Gag von AFE sehe das nicht so eng wegen den zwei energy basel morgenmoderatoren..
Afe bringt wenigstens Marketing-aktionen zustande. während solche San josés oder wie sie alle hiessen auf dem sessel klebten und rein gar nix zu stande brachten...
Besser den Verein marketingtechnisch pushen als nix machen In diesen krisenzeit...
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Totgeglaubte leben länger. GCZ

Benutzeravatar
Fuessballer Moldovan
Beiträge: 121
Registriert: 05.02.19 @ 9:00
Wohnort: Kt. Schwyz

Re: Quo vadis GC?

#5188 Beitrag von Fuessballer Moldovan »

Falls es jemand vergessen haben sollte: GC macht sich seit rund 15 Jahren regelmässig lächerlich, da sind solche Aktionen nun wirklich nichts, worüber es sich aufzuregen lohnt. Und by the way: Eine sportliche Entwicklung à la Salzburg würde ich ohne die Namensverhunzung mit Handkuss nehmen.

Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5189 Beitrag von Charlie Bronson »

44caliber hat geschrieben: 15.12.20 @ 20:58 PR-Gag von AFE sehe das nicht so eng wegen den zwei energy basel morgenmoderatoren..
Afe bringt wenigstens Marketing-aktionen zustande. während solche San josés oder wie sie alle hiessen auf dem sessel klebten und rein gar nix zu stande brachten...
Besser den Verein marketingtechnisch pushen als nix machen In diesen krisenzeit...

Zu welcher Art Kundensegment soll der Verein deiner Meinung nach mit solchen Gags marketingtechnisch gepusht werden ?

Sergio+
Beiträge: 526
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Quo vadis GC?

#5190 Beitrag von Sergio+ »

Charlie Bronson hat geschrieben: 15.12.20 @ 21:13
44caliber hat geschrieben: 15.12.20 @ 20:58 PR-Gag von AFE sehe das nicht so eng wegen den zwei energy basel morgenmoderatoren..
Afe bringt wenigstens Marketing-aktionen zustande. während solche San josés oder wie sie alle hiessen auf dem sessel klebten und rein gar nix zu stande brachten...
Besser den Verein marketingtechnisch pushen als nix machen In diesen krisenzeit...

Zu welcher Art Kundensegment soll der Verein deiner Meinung nach mit solchen Gags marketingtechnisch gepusht werden ?
Pushen zu Coronazeiten? Weit gefehlt.
Aber viel mehr Stimmung als das Handygeschwafel vom letzten Spiel im Letzi.

Antworten