Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8659
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#61 Beitrag von Lion King »

Score hat geschrieben: 21.07.21 @ 23:29 Doofe Frage, sind denn die Tickets personalisiert? Denn davon habe ich nirgends was gelesen…
Nein sind sie nicht

Benutzeravatar
maulwurf
Beiträge: 996
Registriert: 01.09.07 @ 21:20

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#62 Beitrag von maulwurf »

Man kann auch Probleme kreieren, wo keine sind. Und erstaunlich, wie viele Verschwörungstheoretiker sich auch bei den GC-Fans finden lassen... aber jeder der will, soll ins Stadion und jeder der nicht will, soll zu Hause bleiben.

The Blues
Beiträge: 2197
Registriert: 20.01.05 @ 13:34

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#63 Beitrag von The Blues »

maulwurf hat geschrieben: 22.07.21 @ 1:46 Man kann auch Probleme kreieren, wo keine sind. Und erstaunlich, wie viele Verschwörungstheoretiker sich auch bei den GC-Fans finden lassen... aber jeder der will, soll ins Stadion und jeder der nicht will, soll zu Hause bleiben.
Nur weil man gewisse Dinge hinterfragt und nicht alles mitmacht, was momentan abgeht, ist man nicht automatisch ein Verschwörungstheoretiker. Aber dem letzten Satz kann ich absolut zustimmen.

Balthasar
Beiträge: 97
Registriert: 26.10.11 @ 23:00

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#64 Beitrag von Balthasar »

maulwurf hat geschrieben: 22.07.21 @ 1:46 Man kann auch Probleme kreieren, wo keine sind. Und erstaunlich, wie viele Verschwörungstheoretiker sich auch bei den GC-Fans finden lassen... aber jeder der will, soll ins Stadion und jeder der nicht will, soll zu Hause bleiben.
Kannst du lesen?
Hast du das Statement der Kurve gelesen?

Es geht NICHT um irgendwelche Verschwörungstheorien.

Es geht um die Anfänge der personalisierten Tickets zu bekämpfen.

Bitte lies doch nochmals das Statement durch bevor du hirnlos drauflosschreibst.
https://www.sektoriv.ch/
Danke.

btw. tolles Statement von GC. Sie werden auch mit allen Mitteln gegen personalisierte Tickets kämpfen!
Macht mich richtig Stolz dieser Verein <3
evtl. scho evtl. nöd

Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 207
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#65 Beitrag von Ciri »

Die Verschwörungstheorie beginnt da, wo man den Beginn der Entwicklung von personalisierten Tickets mit Hilfe der Covid-Zertifikaten bereits als gegeben hinnimmt. Es mag sein, dass diese Massnahme die Schwelle für weitere Schritte in diese Richtung senkt. Es kann aber auch sein, dass wieder zum Status quo ante zurückkehren wird. Ich persönlich denke, es ist zu früh um sich dagegen aufzulehnen. Aber jedem das seine..

Kubilay Moldovan
Beiträge: 418
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#66 Beitrag von Kubilay Moldovan »

Ciri hat geschrieben: 22.07.21 @ 11:47 Die Verschwörungstheorie beginnt da, wo man den Beginn der Entwicklung von personalisierten Tickets mit Hilfe der Covid-Zertifikaten bereits als gegeben hinnimmt. Es mag sein, dass diese Massnahme die Schwelle für weitere Schritte in diese Richtung senkt. Es kann aber auch sein, dass wieder zum Status quo ante zurückkehren wird. Ich persönlich denke, es ist zu früh um sich dagegen aufzulehnen. Aber jedem das seine..
+1

Trotzdem gut, dass sich der Verein klar gegen personalisierte Tickets positioniert. Damit wären meiner Meinung nach eigentlich die Bedingungen für eine Rückkehr der Kurve gegeben.

GC Supporter
Beiträge: 3776
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#67 Beitrag von GC Supporter »

Früher war es die NaziKeule heute ist es Verschwörungstheoretiker. Für mich sind diese Leute die anderen dauernd diesen Begriff nachwerfen die schlimmsten im umzug... Von den Medien wurde dieser Begriff gepusht und vom Ideenlosen Volk wird er verwendet, Bravo!!
Früher nannte man es noch pro und contra oder evt Meinungsverschiedenheit oder halt einfach offener Diskurs. Heute glaubt ein grossteil der Bevölkerung anderen mit diesem Begriff mitteilen zu müssen dass er oder sie doch im Recht sei. Oftmals durch Infos aus der Presse ect. Spannend das man aus der Meinungsmache von Medienhäusern (Die pushen den Begriff/ auch beim 11.Sept stark verwendet) nichts gelernt hat.

Giovanni Eber
Beiträge: 79
Registriert: 18.02.19 @ 22:11

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#68 Beitrag von Giovanni Eber »

GC Supporter hat geschrieben: 22.07.21 @ 12:46 Früher war es die NaziKeule heute ist es Verschwörungstheoretiker. Für mich sind diese Leute die anderen dauernd diesen Begriff nachwerfen die schlimmsten im umzug... Von den Medien wurde dieser Begriff gepusht und vom Ideenlosen Volk wird er verwendet, Bravo!!
Früher nannte man es noch pro und contra oder evt Meinungsverschiedenheit oder halt einfach offener Diskurs. Heute glaubt ein grossteil der Bevölkerung anderen mit diesem Begriff mitteilen zu müssen dass er oder sie doch im Recht sei. Oftmals durch Infos aus der Presse ect. Spannend das man aus der Meinungsmache von Medienhäusern (Die pushen den Begriff/ auch beim 11.Sept stark verwendet) nichts gelernt hat.
Geht nicht um irgendwelche Begrifflichkeiten, sondern vielmehr darum, dass sich die Kurven mit Ihrem Statement selber verpolitisieren, in dem sie sich auf die Seite der Skeptiker stellen. Leidtragende sind das Team und all jene die sich auf stimmungsvolle Fussballspiele freuen. Wir verschenken den Heimvorteil den Chemieaffen. Die werden garantiert mit 2000 Leuten anreisen. Die Kurve sollte sich genau so kritisch hinterfragen wie du das vom „ideenlosen Volk“ verlangst. Selbstreflexion scheint dort aber mehr als ein Fremdwort zu sein.

suschisi
Beiträge: 228
Registriert: 31.05.11 @ 23:45

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#69 Beitrag von suschisi »

Eine Rückkehr ins Stadion ist für uns erst wieder vorstellbar, wenn alle Massnahmen zur Pandemiebekämpfung, welche wir verstehen, aufgelöst sind.
Die einzige Massnahme aus der Pandemiebekämpfung, die es noch gibt, ist das Zertifikat.
- Es ist für jede Person möglich, kostenlos und auch ohne Impfung ein Zertifikat zu bekommen
- Die Prüfung des Zertifikats findet unabhängig von der Prüfung des Tickets statt
- Es ist keine Datenspeicherung möglich bei der Prüfung des Zertifikats
- Die Tickets sind nicht personalisiert
- GC bekennt sich öffentlich GEGEN personalisierte Tickets und will sämtliche pandemiebedingten Zusatzmassnahmen wieder aufheben sobald erlaubt
- Zertifikatspflicht im übrigen keine Massnahme für den Fussball sondern für alle grösseren Events

Aus all diesen Gründen habe ich wenig Verständnis für den Entscheid. Ich hoffe, dass die, welche ihn gefällt haben, bald darauf zurückkommen, zumal er gefällt wurde vor dem Statement von GC.

Balthasar
Beiträge: 97
Registriert: 26.10.11 @ 23:00

Re: Saisonstart 2021/2022 - mit Publikum, aber weiterhin ohne Kurve!

#70 Beitrag von Balthasar »

Giovanni Eber hat geschrieben: 22.07.21 @ 13:36
GC Supporter hat geschrieben: 22.07.21 @ 12:46 Früher war es die NaziKeule heute ist es Verschwörungstheoretiker. Für mich sind diese Leute die anderen dauernd diesen Begriff nachwerfen die schlimmsten im umzug... Von den Medien wurde dieser Begriff gepusht und vom Ideenlosen Volk wird er verwendet, Bravo!!
Früher nannte man es noch pro und contra oder evt Meinungsverschiedenheit oder halt einfach offener Diskurs. Heute glaubt ein grossteil der Bevölkerung anderen mit diesem Begriff mitteilen zu müssen dass er oder sie doch im Recht sei. Oftmals durch Infos aus der Presse ect. Spannend das man aus der Meinungsmache von Medienhäusern (Die pushen den Begriff/ auch beim 11.Sept stark verwendet) nichts gelernt hat.
Geht nicht um irgendwelche Begrifflichkeiten, sondern vielmehr darum, dass sich die Kurven mit Ihrem Statement selber verpolitisieren, in dem sie sich auf die Seite der Skeptiker stellen. Leidtragende sind das Team und all jene die sich auf stimmungsvolle Fussballspiele freuen. Wir verschenken den Heimvorteil den Chemieaffen. Die werden garantiert mit 2000 Leuten anreisen. Die Kurve sollte sich genau so kritisch hinterfragen wie du das vom „ideenlosen Volk“ verlangst. Selbstreflexion scheint dort aber mehr als ein Fremdwort zu sein.
Auch die Muttenzerkurve hat ein ähnliches Statement wie Sektor IV abgegeben.
Stell dir vor es gibt Zusammenhalt auch ausserkantonal. Wenn die Basler mit 2000 Leuten kommen dann ebenfalls vor dem Stadion und nicht drinnen.
evtl. scho evtl. nöd

Antworten