Kaderplanung 2022/23

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Score
Beiträge: 426
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Kaderplanung 2022/23

#1381 Beitrag von Score »

Danke Abrashi für deinen Einsatz und dein GC Herz! Freue mich dass du uns noch eine weitere Saison erhalten bleibst und hoffe du bleibst von grösseren Verletzungen verschont. Dein positiver Einfluss auf die Mannschaft und dein Ehrgeiz sind absolut Vorbildlich! Bist beim einzigen Cupsieg seit 1994 auf dem Platz gestanden und es freut mich, dass mein kleiner dich noch auf dem Feld im GC Leibchen anfeuern kann!

Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 226
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Kaderplanung 2022/23

#1382 Beitrag von GCZ_Mystery »

SG hat reagiert und ein weiteren Offensiv Spieler geholt, wir haben bislang 1 Transfers gemacht …

Contini meinte noch im Interview das Er ein neuen 6er + Stürmer will, vielleicht haben die GC Bosse Ihm Ja gesagt „Du hast die komplette Manschafft behalten wir wollen Endlich Fortschritte sehen“.

Fakt ist die Manschafft macht weder Fortschritte noch Steigert Sie sich viele Spieler werden schlechter. Dazu setzt Contini einige Spieler Falsche Positionen ein, Morandi ist eigentlich eine 10 spielt aber Stürmer oder Flügel, Bolla ist als RV verbraucht der gehört Offensiver eingesetzt und Hara ist kein Linksverteidiger sondern Rechts kann glaube Ich auch IV spielen nur wird das mit Kopfballduelle schwer. Kawabe als 6er obwohl Er vorher immer 10er war, Herc als Linker Flügel wo vorher immer 6er war….

Sergio+
Beiträge: 1732
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2022/23

#1383 Beitrag von Sergio+ »

SG: Mit Leon Dajaku und Willem Geubbels 2 Offensive. Ob sie denn auch die Verstärkungen sind, wird sich weisen.

GC schaut den Markt an, und wenn's nicht einen Einbeiner gratis, oder einen Piraten gibt, dessen Lohn man nicht zahlen muss, wird es heissen, dass dies nun die Chance für andere sei in die Bresche zu springen.
So wie der Kader zusammengestellt ist, kann man dann und wann G.C. auch in Schutz nehmen, dass er Spieler dort aufstellt, wo sie nicht hingehören. Täte er dies nicht, hätten wir auf gewissen Positionen keine Spieler auf dem Platz.

2 1/2 Jahre Champion Union HK Holdings Limited und treten an Ort und Stelle. Aber ja, in 2 1/2 Jahren gewinnen wir regelmässig Titel. Neu im GC-Shop: Rosa Brillen made in Hong Kong :mrgreen:

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 418
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#1384 Beitrag von Tribal Chief »

Sergio+ hat geschrieben: 26.01.23 @ 20:44
2 1/2 Jahre Champion Union HK Holdings Limited und treten an Ort und Stelle. Aber ja, in 2 1/2 Jahren gewinnen wir regelmässig Titel. Neu im GC-Shop: Rosa Brillen made in Hong Kong :mrgreen:
Wir haben doch bereits einen Titel unter China-Führung:

https://cf-images.eu-west-1.prod.boltdn ... /image.jpg
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 750
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Kaderplanung 2022/23

#1385 Beitrag von Eren »

Tribal Chief hat geschrieben: 26.01.23 @ 21:04
Sergio+ hat geschrieben: 26.01.23 @ 20:44
2 1/2 Jahre Champion Union HK Holdings Limited und treten an Ort und Stelle. Aber ja, in 2 1/2 Jahren gewinnen wir regelmässig Titel. Neu im GC-Shop: Rosa Brillen made in Hong Kong :mrgreen:
Wir haben doch bereits einen Titel unter China-Führung:

DAS waren noch zeiten :!:
Aut inveniam viam aut faciam :!:

GC Supporter
Beiträge: 4127
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Kaderplanung 2022/23

#1386 Beitrag von GC Supporter »

War nicht Vanins bei uns im Nachwuchs? Geht zum FC Dietikon

Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 226
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Kaderplanung 2022/23

#1387 Beitrag von GCZ_Mystery »

Felix Mambimbi von YB soll ein grosses Thema bei uns sein als Momoh Ersatz, mal schauen ob GC ihn holt eine Leihe wäre Unnötig vorallem ohne Kaufoption !

AG_1886
Beiträge: 24
Registriert: 27.07.22 @ 12:09

Re: Kaderplanung 2022/23

#1388 Beitrag von AG_1886 »

Mambimbi galt in der Saison 20/21 als Riesentalent, hatte zwischenzeitlich einen Marktwert von 5 Mio. Wenn man aber seine Leistungsdaten und Spielpraxis der letzten 2 Saisons anschaut, haut dies einen nicht vom Hocker (14 Einsätze / 0 Tore bzw. 45 Einsätze / 8 Tore)
Hinzu kommt, dass er seit 01.01.2023 an einer unbekannten Verletzung leiden soll.
Und trotzdem: Mambimbi ist jung, Schweizer und würde meines Erachtens gut ins Team des GCZ passen. Nur dürfte der Hacken sein, dass YB eine hohe Ablöse für ihn verlangen dürfte. Seien wir gespannt..
Für eusi Liebi…Für GC Züri…Für immer und ewig…1886

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 418
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#1389 Beitrag von Tribal Chief »

AG_1886 hat geschrieben: 27.01.23 @ 22:03 Mambimbi galt in der Saison 20/21 als Riesentalent, hatte zwischenzeitlich einen Marktwert von 5 Mio. Wenn man aber seine Leistungsdaten und Spielpraxis der letzten 2 Saisons anschaut, haut dies einen nicht vom Hocker (14 Einsätze / 0 Tore bzw. 45 Einsätze / 8 Tore)
Hinzu kommt, dass er seit 01.01.2023 an einer unbekannten Verletzung leiden soll.
Und trotzdem: Mambimbi ist jung, Schweizer und würde meines Erachtens gut ins Team des GCZ passen. Nur dürfte der Hacken sein, dass YB eine hohe Ablöse für ihn verlangen dürfte. Seien wir gespannt..
Ein Riesentalent ist dann aber schon noch was anderes und das sah ich schon 20/21.
In der Schweiz wird man viel zu schnell in den Himmel gelupft.

Aber wie gesagt, für uns sicher brauchbar.
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Milan
Beiträge: 93
Registriert: 30.06.20 @ 23:34

Re: Kaderplanung 2022/23

#1390 Beitrag von Milan »

AG_1886 hat geschrieben: 27.01.23 @ 22:03 Mambimbi galt in der Saison 20/21 als Riesentalent, hatte zwischenzeitlich einen Marktwert von 5 Mio. Wenn man aber seine Leistungsdaten und Spielpraxis der letzten 2 Saisons anschaut, haut dies einen nicht vom Hocker (14 Einsätze / 0 Tore bzw. 45 Einsätze / 8 Tore)
Hinzu kommt, dass er seit 01.01.2023 an einer unbekannten Verletzung leiden soll.
Und trotzdem: Mambimbi ist jung, Schweizer und würde meines Erachtens gut ins Team des GCZ passen. Nur dürfte der Hacken sein, dass YB eine hohe Ablöse für ihn verlangen dürfte. Seien wir gespannt..
Diese "unbekannte Verletzung" bedeutet in dem Fall wohl einfach, dass der Verein keine Verwendung mehr für ihn hat. Kann mir aber auch nicht Vorstellen dass wir Mambimbi mit bezahlbarer KO bekommen. Um einfach Momoh kurzzeitig zu ersetzen ist er meiner Meinung nach nicht der richtige Spielertyp.

Antworten