Super League Saison 2023/2024

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 5172
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Super League Saison 2023/2024

#1 Beitrag von yoda »

Schlussendlich ist schon bald nach der Saison und somit vor der Saison. Selten war es so spannend für uns. Wir haben bis auf wenige Ausnahmen keine Ahnung, wer bei uns verteidigt, im Mittelfeld das Spiel lenkt oder vorne die Kisten schiesst. Auch die Seitenlinie ist dünn besetzt.

ABER: Es kommt nun beim VAR die kalibrierte Offsidelinie. Nun wird alles besser.
yoda: Forums- und allgemeine Legende, Ikone, Veteran, ohne Hautfaltencreme

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 602
Registriert: 08.06.15 @ 13:17
Wohnort: Grossmünster

Re: Super League Saison 2023/2024

#2 Beitrag von Alarich »

Ob der Typ Gebauer bei SRF auch nächste Saison die öffentliche Meinung manipulieren kann, mit dem Gebührengeld aus der ganzen Schweiz. Das seelenlose Canepa-Schiri-Medien-Konstrukt muss jedenfalls genauer unter die Lupe genommen werden, bevor sich die korrupte Schweizer Bananen-Liga international noch mehr zum Gespött macht. Kaufbare Schiedsrichter, kaufbare Journalisten, kaufbare Zensur, das wollen wir als Demokratie nicht. Die Verzerrung der Super League kann man nicht mehr verleugnen, aber man fragt sich wie weit das ganze Geschwür in die Politik geht.

https://www.srf.ch/sport/fussball/super ... -eskaliert
Das Moderatoren-Team, das es seit Jahren nicht schafft, den Strichertroll vom Forum fernzuhalten, fängt jetzt an echte Hoppers vom Forum auszusperren.

https://i.ibb.co/h1ngn3T/shtetlklub.jpg

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 5172
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Super League Saison 2023/2024

#3 Beitrag von yoda »

Jetzt, wo die kalibrierte Linie kommt, werde ich VAR. Bewerbe mich mal.
yoda: Forums- und allgemeine Legende, Ikone, Veteran, ohne Hautfaltencreme

Tribal Chief
Beiträge: 885
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Super League Saison 2023/2024

#4 Beitrag von Tribal Chief »

Welcome back Marco Schällibaum! 8)
Der Klingelnde !!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Peter Silie
Beiträge: 550
Registriert: 07.02.22 @ 6:47

Re: Super League Saison 2023/2024

#5 Beitrag von Peter Silie »

Saisonstart am Wochenende vom 21. bis 23. Juli 2023.

Meine Vorfreude auf den neuen Modus steigt von Tag zu Tag:

In diesem neuen Modus treffen die 12 Klubs der CSSL ab der Saison 2023/24 in einer 1. Phase drei Mal aufeinander (33 Runden). Für die 2. Phase wird die Tabelle in der Mitte geteilt und die Klubs auf den Rängen 1-6 (Championship Group) und 7-12 (Relegation Group) bestreiten ein weiteres Spiel gegeneinander (5 Runden).

So ein Dreck, völliger Schwachsinn .....
Für GC immer anestah, egal wo's für eus anegaht !

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 5172
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Super League Saison 2023/2024

#6 Beitrag von yoda »

Peter Silie hat geschrieben: 26.05.23 @ 22:07 Saisonstart am Wochenende vom 21. bis 23. Juli 2023.

Meine Vorfreude auf den neuen Modus steigt von Tag zu Tag:

In diesem neuen Modus treffen die 12 Klubs der CSSL ab der Saison 2023/24 in einer 1. Phase drei Mal aufeinander (33 Runden). Für die 2. Phase wird die Tabelle in der Mitte geteilt und die Klubs auf den Rängen 1-6 (Championship Group) und 7-12 (Relegation Group) bestreiten ein weiteres Spiel gegeneinander (5 Runden).

So ein Dreck, völliger Schwachsinn .....
Habe ich schon immer geschrieben. Auch in Österreich, wo es eine Champions und Relegation-Gruppe gibt, ist das total für die Tonne. Gefühlt oben nur noch Top-Spiele. Unten gegen Kackmannschaften. Obwohl wir auch zu den letzten zählen dürften.
yoda: Forums- und allgemeine Legende, Ikone, Veteran, ohne Hautfaltencreme

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 1100
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Super League Saison 2023/2024

#7 Beitrag von bocca »

Sion und Stade Lausanne-Ouchy üben Druck aus – Yverdon-Lizenz in Gefahr

Sportlich steht der FC Sion als Tabellenletzter in der Barrage. Doch die Walliser versuchen sich am grünen Tisch zu retten. Gemäß „Blick“ setzt der Verein rund um Präsident Christian Constantin Druck auf die Swiss Football League auf, damit die Lizenz von Yverdon-Sport überprüft wird. Auch Stade Lausanne-Ouchy hinterfragt die Vergabe der Lizenz.

Konkret geht es ums Stadion, welches noch nicht den Ansprüchen an ein Super League Team genügt. Für die mangelnde Beleuchtung brauchte man sogar für die Challenge League eine Sonderbewilligung. Aktuell wird das Stadion Municipal in Yverdon Super-League-tauglich gemacht. Jedoch weiß weder der Verein noch die Stadt, wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden. So gaben die Nordwaadtländer in ihrem Dossier zur Lizenzierung ein Ausweichstadion an: das Tourbillon in Sion. Doch der Walliser Sicherheitsdirektor Frédéric Favre winkt ab: «Es ist ausgeschlossen, dass die Walliser für die Sicherheitskosten von Spielen von Yverdon aufkommen.» Gemäss „Blick“ hat Yverdon diese Kosten in den Lizenzdokumenten nicht erwähnt.

Fest steht aktuell nur, dass die Barrage gegen Stade Lausanne-Ouchy gespielt werden wird. Dies bestätigte auch Swiss Football League CEO Claudius Schäfer dem TV-Kanal „blue“ gegenüber. Yverdon hat bis Freitag, 2. Juni, Zeit, weitere Dokumente zur Lizenzierung bei der Liga einzureichen. Das Hinspiel in Sion findet am Samstag, 3. Juni statt. Das Rückspiel am Dienstag, 6. Juni auf der Pontaise in Lausanne. Bis dahin wird die SFL keine Entscheidung treffen können. Sion-Sportchef Barthélémy Constantin wollte die Gerüchte am Pfingstmontag nicht kommentieren. Sollte Yverdon die Lizenz verweigert werden, würde Sion in der Super League verbleiben und Stade Lausanne-Ouchy aufsteigen.
Quelle: Transfermarkt.ch

___________
Fängt ja schon gut an.

Benutzeravatar
86101886
Beiträge: 496
Registriert: 30.09.14 @ 19:16
Wohnort: Kreiselstadt

Re: Super League Saison 2023/2024

#8 Beitrag von 86101886 »

Mein Tipp für die Saison nach 33 Runden:
1. YB
2. FC Lugano
3. FC Basel
4. Servette
5. FC St. Gallen
6. GC Zürich
7. FC Luzern
8. FC Zürich
9. FC Lausanne-Sport
10.FC Winterthur
11. Yverdon
12. Lausanne-Ouchy
"Mir verschtönd eu ja... All wänd zwüschäd ihrne Lumpä s'Libli vom Rekordmeischter ha" -Sektor IV (Banner, 2. Dezember 2012)

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 5172
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Super League Saison 2023/2024

#9 Beitrag von yoda »

86101886 hat geschrieben: 29.06.23 @ 14:50 Mein Tipp für die Saison nach 33 Runden:
1. YB
2. FC Lugano
3. FC Basel
4. Servette
5. FC St. Gallen
6. GC Zürich
7. FC Luzern
8. FC Zürich
9. FC Lausanne-Sport
10.FC Winterthur
11. Yverdon
12. Lausanne-Ouchy
Du Otpimist!

Sehe dies aktuell so:

1. YB
2. FC Basel
3. FC Lugano
4. FC Luzern
5. Servette
6. FC Zürich
7. FC Lausanne-Sport
8. FC St. Gallen
9.FC Winterthur
10. GC Zürich
11. Yverdon
12. Lausanne-Ouchy
yoda: Forums- und allgemeine Legende, Ikone, Veteran, ohne Hautfaltencreme

Score
Beiträge: 1218
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Super League Saison 2023/2024

#10 Beitrag von Score »

Viel zu früh für eine Prognose... Aber ja, aktuell würden wir im hinteren Drittel spielen. Wichtig wäre ein guter Start, denn die Saison ist drei Spiele kürzer und Platz 6 muss erreicht werden bis dahin, sonst ist diese gelaufen (Finanziell könnte es auch anders klappen, je nachdem gibts danach trotzdem noch zwei Derbies gegen FCZ und Winti, seh ich aktuell auch nicht auf Platz 6 aufwärts...)

Antworten