Fragethread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
gc8800
Beiträge: 53
Registriert: 24.02.24 @ 18:16

Re: Fragethread

#5751 Beitrag von gc8800 »

Kreis1886 hat geschrieben: 02.04.24 @ 20:47 wann finden eigentlich die Barragespiele statt?
Zum Abschluss der Saison 2023/24 wird die Barrage zwischen dem 11. Platzierten der Credit Suisse Super League (CSSL) und dem Zweitplatzierten der dieci Challenge League (DCL) in einem Hin- und Rückspiel um den letzten verbleibenden Platz in der höchsten Schweizer Liga für die Saison 2024/25 ausgetragen. Nach dem DCL-Spiel zwischen dem FC Sion und dem FC Thun ergab die Auslosung durch blue Sport-Experte Carlos Varela, dass der Klub aus der CSSL das Hinspiel am 26. Mai zu Hause bestreiten wird. Das Rückspiel findet am 31. Mai im Heimstadion des DCL-Teams statt. Sollte sich eine der beiden Mannschaften für den Schweizer Cupfinal am 2. Juni qualifizieren, würde die Barrage am 25. und 28. Mai 2024 ausgetragen. Die endgültige Ansetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
nummer 1, in züri, grasshoppers, isch immer so gsi!
‎چءڤ

Benutzeravatar
gc8800
Beiträge: 53
Registriert: 24.02.24 @ 18:16

Re: Fragethread

#5752 Beitrag von gc8800 »

das ist jetzt eine zufällige frage, aber kennt ihr “fans” die zum rivalen gewechselt sind (freunde, vielleicht familie) mich nimmt das immer wunder wie man einfach so seinen verein ändern kann und dann auch noch zum rivalen. wie sind die heute noch drauf wenn es um gcz geht und schämen die sich nicht?
ernsthafte frage da es mich wunder nimmt
nummer 1, in züri, grasshoppers, isch immer so gsi!
‎چءڤ

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 833
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Fragethread

#5753 Beitrag von AUUUH »

gc8800 hat geschrieben: 02.04.24 @ 22:14 das ist jetzt eine zufällige frage, aber kennt ihr “fans” die zum rivalen gewechselt sind (freunde, vielleicht familie) mich nimmt das immer wunder wie man einfach so seinen verein ändern kann und dann auch noch zum rivalen. wie sind die heute noch drauf wenn es um gcz geht und schämen die sich nicht?
ernsthafte frage da es mich wunder nimmt
Ich kenne nur ein Beispiel: Eine Bekannte war eine Weile Fan vom GCZ, das war so um 2013-2015 herum. Ich kannte sie von den Spielen. Mit der Zeit kam sie immer weniger, schliesslich gar nicht mehr. Einige Zeit später posierte sie auf Social Media mit Südgurken-Shirts...

Mir ist lieber, wenn solches Gesindel nicht in unserer Kurve steht.
AUUUH!!!

IceTrae11
Beiträge: 263
Registriert: 23.05.23 @ 9:25

Re: Fragethread

#5754 Beitrag von IceTrae11 »

gc8800 hat geschrieben: 02.04.24 @ 22:14 das ist jetzt eine zufällige frage, aber kennt ihr “fans” die zum rivalen gewechselt sind (freunde, vielleicht familie) mich nimmt das immer wunder wie man einfach so seinen verein ändern kann und dann auch noch zum rivalen. wie sind die heute noch drauf wenn es um gcz geht und schämen die sich nicht?
ernsthafte frage da es mich wunder nimmt
90% der Frauen im alter von 12-21

50% der Schüler im alter von 10-14

Benutzeravatar
Florian1886
Beiträge: 339
Registriert: 16.05.23 @ 17:00
Wohnort: GC-VILLAGE

Re: Fragethread

#5755 Beitrag von Florian1886 »

gc8800 hat geschrieben: 02.04.24 @ 22:14 das ist jetzt eine zufällige frage, aber kennt ihr “fans” die zum rivalen gewechselt sind (freunde, vielleicht familie) mich nimmt das immer wunder wie man einfach so seinen verein ändern kann und dann auch noch zum rivalen. wie sind die heute noch drauf wenn es um gcz geht und schämen die sich nicht?
ernsthafte frage da es mich wunder nimmt
Unnötige Frage, natürlich gibt es das. Solche ''Fans'' sind aber nicht ernst zunehmen und würden auch zu RB-Zürich wechseln, würde es diesen Verein geben und hätte er ein wenig Erfolg.

In der Zeit um 2013 als wir Cupsieger waren, hatten wir in den eigenen Reihen einige welche vom Rivalen kamen. Lauthals versprachen sie dem Neandertalertum ennet der Duttweilerbrücke abgeschworen zu haben.
Kaum lief es bei uns wieder schlechter habe ich diese Leute nie mehr gesehen, auf Social Media wird aber genau von jenen wieder vom Züriegge skandiert.

Die beste und traurigste Geschichte welche ich mitverfolgen durfte ist aber diese:
Ich kannte aus meiner Berufsschulzeit einen Basel Fan. Der war seit Kindesbeinen ein wahrer Chemieaffe, obwohl er aus dem provinzli Brütisellen stammte, reiste er immer wieder an die Spiele und ging in die MK.
Ständig stritten wir in den Pausen über Fussball.
Als der fcz dann Abstieg und irgendwie ein Hype um dessen Abstieg entstand, merkte ich das er sich langsam mehr für ennetigen interessierte als die eigene MK.
Eines Tages im 3.Lehrjahr kam er dann mit weissen Reeboks und einem Südkurven Pulli in die Schule. Das war der Moment in welchem mir klar wurde das sowohl die Basler wie auch die ennetigen von der gleichen Säuenrasse abstammen.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 3197
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Fragethread

#5756 Beitrag von mühli »

gc8800 hat geschrieben: 02.04.24 @ 21:02
Kreis1886 hat geschrieben: 02.04.24 @ 20:47 wann finden eigentlich die Barragespiele statt?
Zum Abschluss der Saison 2023/24 wird die Barrage zwischen dem 11. Platzierten der Credit Suisse Super League (CSSL) und dem Zweitplatzierten der dieci Challenge League (DCL) in einem Hin- und Rückspiel um den letzten verbleibenden Platz in der höchsten Schweizer Liga für die Saison 2024/25 ausgetragen. Nach dem DCL-Spiel zwischen dem FC Sion und dem FC Thun ergab die Auslosung durch blue Sport-Experte Carlos Varela, dass der Klub aus der CSSL das Hinspiel am 26. Mai zu Hause bestreiten wird. Das Rückspiel findet am 31. Mai im Heimstadion des DCL-Teams statt. Sollte sich eine der beiden Mannschaften für den Schweizer Cupfinal am 2. Juni qualifizieren, würde die Barrage am 25. und 28. Mai 2024 ausgetragen. Die endgültige Ansetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Danke für die Info.

Wo finde ich die Spieltermine der Abstiegsrunde?
So wie ich sehe wird am Wochenende (27.und 28.4.) nach der letzten Runde (Servette am 21.04.) nicht gespielt. Da sind glaube ich nur die Cuphalbfinals.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
schaaaalufe
Beiträge: 522
Registriert: 29.09.20 @ 21:51
Wohnort: ZH

Re: Fragethread

#5757 Beitrag von schaaaalufe »

mühli hat geschrieben: 03.04.24 @ 13:13
gc8800 hat geschrieben: 02.04.24 @ 21:02

Zum Abschluss der Saison 2023/24 wird die Barrage zwischen dem 11. Platzierten der Credit Suisse Super League (CSSL) und dem Zweitplatzierten der dieci Challenge League (DCL) in einem Hin- und Rückspiel um den letzten verbleibenden Platz in der höchsten Schweizer Liga für die Saison 2024/25 ausgetragen. Nach dem DCL-Spiel zwischen dem FC Sion und dem FC Thun ergab die Auslosung durch blue Sport-Experte Carlos Varela, dass der Klub aus der CSSL das Hinspiel am 26. Mai zu Hause bestreiten wird. Das Rückspiel findet am 31. Mai im Heimstadion des DCL-Teams statt. Sollte sich eine der beiden Mannschaften für den Schweizer Cupfinal am 2. Juni qualifizieren, würde die Barrage am 25. und 28. Mai 2024 ausgetragen. Die endgültige Ansetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Danke für die Info.

Wo finde ich die Spieltermine der Abstiegsrunde?
So wie ich sehe wird am Wochenende (27.und 28.4.) nach der letzten Runde (Servette am 21.04.) nicht gespielt. Da sind glaube ich nur die Cuphalbfinals.
Die letzten fünf Spieltage werden unmittelbar nach Abschluss der ersten Meisterschaftsphase am 21. April 2024 fixiert. Während des zweiwöchigen Meisterschaftsunterbruchs finden die Halbfinals im Schweizer Cup statt. Das Saisonende mit der 38. Runde ist auf den 21. Mai 2024 (Abstiegsrunde) und den 25. Mai 2024 (Finalrunde) angesetzt.

Quelle: https://sfl.ch/de/cssl_calendar

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 2568
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Fragethread

#5758 Beitrag von long_beach »

Mit Verlaub eine doofe Frage: Was kann eigentlich Vorteile haben?
"Alle meine Bemühungen gelten meinem Herzensclub, und bislang habe ich keinen einzigen Franken damit verdient". User swzh, Pinocchio 2.0

Magic-Kappi
Beiträge: 3183
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Fragethread

#5759 Beitrag von Magic-Kappi »

long_beach hat geschrieben: 04.04.24 @ 21:33 Mit Verlaub eine doofe Frage: Was kann eigentlich Vorteile haben?
Ich hoffe, dass dich Sauaff der tobende Chrigel erwischt :x
kummerbube hat geschrieben: 23.06.23 @ 16:53
Wenn man die fetten Eicheln im schönen Blumengärtli liegen lässt kommen früher oder später die Wildsauen vorbei. :idea:

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 2568
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Fragethread

#5760 Beitrag von long_beach »

Magic-Kappi hat geschrieben: 04.04.24 @ 21:57
long_beach hat geschrieben: 04.04.24 @ 21:33 Mit Verlaub eine doofe Frage: Was kann eigentlich Vorteile haben?
Ich hoffe, dass dich Sauaff der tobende Chrigel erwischt :x
Ab nächsten Montag gehen meine Kinder in eine Privatschule!! :x Montessori oder Steiner :)
"Alle meine Bemühungen gelten meinem Herzensclub, und bislang habe ich keinen einzigen Franken damit verdient". User swzh, Pinocchio 2.0

Antworten