Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 707
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: Wo sind sie jetzt?

#7091 Beitrag von Klegg »

celentano09 hat geschrieben: 21.11.22 @ 8:47 Vaduz 1:0 Lausanne Sport

Kopfballtor von Rastoder ;)
Lieber User celetano09: Könntest du bitte auch Updates zu Uka bringen? Die Userschaft dankt :!:
出门问路,入乡问俗

celentano09
Beiträge: 426
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: Wo sind sie jetzt?

#7092 Beitrag von celentano09 »

Klegg hat geschrieben: 21.11.22 @ 11:27
celentano09 hat geschrieben: 21.11.22 @ 8:47 Vaduz 1:0 Lausanne Sport

Kopfballtor von Rastoder ;)
Lieber User celetano09: Könntest du bitte auch Updates zu Uka bringen? Die Userschaft dankt :!:
Uka befindet sich schon seit einigen Tagen wieder bei GC.
Die 1. MS befindet sich jedoch nun im Urlaub.

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 344
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: Wo sind sie jetzt?

#7093 Beitrag von EsgittnureinVerein »

Malenobitch im SRF Studio :o
Ja das isch öisi Wält,...

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4899
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#7094 Beitrag von yoda »

Gjorgjev hat in Aarau im Winter seinen Frühling. Schoss gegen Lausanne beide Tore und war so fast alleine verantwortlich für den einen Punkt. Geile Kisten waren es zudem beide!
Selbstgespräche sind absolut kein Grund zur Besorgnis. Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt.

JNEB1886
Beiträge: 369
Registriert: 24.01.20 @ 8:10

Re: Wo sind sie jetzt?

#7095 Beitrag von JNEB1886 »

Vertrag von Kamberi bei Winterthur wurde aufgelöst.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 714
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Wo sind sie jetzt?

#7096 Beitrag von Eren »

yoda hat geschrieben: 28.11.22 @ 11:01 Gjorgjev hat in Aarau im Winter seinen Frühling. Schoss gegen Lausanne beide Tore und war so fast alleine verantwortlich für den einen Punkt. Geile Kisten waren es zudem beide!
ist ja nicht erst seit gestern bekannt. gjorgjev genügt für die NLB, an einem guten tag ist er sogar überdurchschnittlich für challenge league verhältnisse. nur für die NLA reichts halt einfach nicht. ist nicht das erste unserer eigengewächse, dem es so ergeht und wird auch nicht das letzte bleiben. haben ja jetzt schon wieder in der 1. mannschaft/U21 so den einen oder anderen, der so inetwa solche anlagen zeigt.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4899
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#7097 Beitrag von yoda »

Da schreibt ja auch niemand was anderes. Aarau ist auch nicht wirklich stabil. Und wir haben da ja so einige ehemalige parkiert, welche es zusammen auch nicht schaffen, zuerst einmal aufzusteigen.
Selbstgespräche sind absolut kein Grund zur Besorgnis. Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt.

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 369
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Wo sind sie jetzt?

#7098 Beitrag von Tribal Chief »

Eren hat geschrieben: 28.11.22 @ 22:32
yoda hat geschrieben: 28.11.22 @ 11:01 Gjorgjev hat in Aarau im Winter seinen Frühling. Schoss gegen Lausanne beide Tore und war so fast alleine verantwortlich für den einen Punkt. Geile Kisten waren es zudem beide!
ist ja nicht erst seit gestern bekannt. gjorgjev genügt für die NLB, an einem guten tag ist er sogar überdurchschnittlich für challenge league verhältnisse. nur für die NLA reichts halt einfach nicht. ist nicht das erste unserer eigengewächse, dem es so ergeht und wird auch nicht das letzte bleiben. haben ja jetzt schon wieder in der 1. mannschaft/U21 so den einen oder anderen, der so inetwa solche anlagen zeigt.
Als Ergänzung reicht Gjorgjev schon für die Super League. Hat ja auch schon internationale Tore für unseren Grasshopper Club Zürich geschossen.

Ich glaube das Problem war dass Gjorgjev nicht ins paddlersche System reinpasste.
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4899
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#7099 Beitrag von yoda »

Tribal Chief hat geschrieben: 30.11.22 @ 3:04
Als Ergänzung reicht Gjorgjev schon für die Super League. Hat ja auch schon internationale Tore für unseren Grasshopper Club Zürich geschossen.

Ich glaube das Problem war dass Gjorgjev nicht ins paddlersche System reinpasste.
Gjorgjev, das sehe ich gleich wie Eren, ist für die Super League zu wenig körperlich robust. Seine Spielanlage genügt dann nicht mehr. Er kann sich mit seinem für ihn typischen Spiel nicht mehr durchsetzen. Spielt nun ohnehin keine Rolle mehr. Er wurde transferiert und nicht mehr ausgeliehen. Kann mir nicht vorstellen, dass er jemals unter den Chinesen bei uns noch irgend eine Rolle spielt.
Selbstgespräche sind absolut kein Grund zur Besorgnis. Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt.

Antworten