Kaderplanung 2022/23

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 707
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: Kaderplanung 2022/23

#1211 Beitrag von Klegg »

Magic-Kappi hat geschrieben: 14.11.22 @ 9:34
Cabanas-fän hat geschrieben: 13.11.22 @ 21:49 Wolves wird neue Spieler benötigen. Für uns die Chance Spieler von den Wolves zu bekommen.
Die werden Kawabe holen und einen Chrüppeli-Invaliden als Innenverteidiger uns abschieben. Und das war's dann auch schon mit den Transfers.
Habe ich Nöbeli gehört? :oops:
出门问路,入乡问俗

Sergio+
Beiträge: 1697
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2022/23

#1212 Beitrag von Sergio+ »

Cabanas-fän hat geschrieben: 13.11.22 @ 21:49 Wolves wird neue Spieler benötigen. Für uns die Chance Spieler von den Wolves zu bekommen.
Wir haben 3 Spieler von den Wolves ausgeliehen. Mehr ist aktuell nicht möglich.
IV: Toti ist als verletzt geführt. Marques haben sie schon ausgeliehen und wäre sicher nicht DER Abwehrchef, den wir suchen.
DM: Da geben sie kaum jemanden in die CH ab. Höchstens Connor Ronan, der in der Challenge League mit Einsatz auffiel, sonst nicht mehr.
Vergiss die Wolves!

Voltan
Beiträge: 2969
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Kaderplanung 2022/23

#1213 Beitrag von Voltan »

Sergio+ hat geschrieben: 14.11.22 @ 10:21

Wir haben 3 Spieler von den Wolves ausgeliehen. Mehr ist aktuell nicht möglich.
Er hat nichts von ausleihen gesagt. Wir können die Spieler der Wolves auch fix verpflichten. Die Wolves können sie bei Bedarf zuruckkaufen. Denke das verhandeln der Transfersummen am Frühstückstisch in China läuft problemlos ab.

Sergio+
Beiträge: 1697
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2022/23

#1214 Beitrag von Sergio+ »

Mit Japanern machen wir ja aktuell gute Erfahrungen. Die Verträge folgender Spieler (die noch in Japan spielen), laufen am 31.1.2023 aus.
Als mögliche Soforthilfe sähe ich einzig Sho Inagaki. Kawabe brauchte etwas Anlaufzeit, das brauchen alle anderen wohl auch.

DM:
Ein weiterer Terrier à la Abrashi könnte Sho Inagaki sein. Ist 30 und wäre am 31.1.23 ablösefrei. Sollte er keine grosse Angewöhnung brauchen, wäre er wohl auch sofort eine Hilfe.
Weitere Möglichkeiten wären Joel Chima Fujita; Sota Kawasaki und Daiki Matsuoka

OM:
Tsukasa Morishima (im WM-Kader) oder Yuito Suzuki bzw. Fuchi Honda (z.B. einer aus diesem Trio als Kawabe-Ersatz; ausser er bleibt uns erhalten).

ST:
Shuto Machino (im WM-Kader)

IV:
Schwer. Hier werden Erinnerungen an Nathan wach (Jubel nach Abwehraktion): Ryuho Kikuchi

Celtic hat bei Daizen Maeda und Kyogo Furuhashi zugeschlagen. 5,4 Mio. Ablöse, sind aber auch eine Hausnummer!

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1950
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Kaderplanung 2022/23

#1215 Beitrag von long_beach »

Ukyo Katayama von Minardi Calcio, bekannt für seine Körperdrehung aus dem Stand heraus.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Sergio+
Beiträge: 1697
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2022/23

#1216 Beitrag von Sergio+ »

long_beach hat geschrieben: 14.11.22 @ 13:19 Ukyo Katayama von Minardi Calcio, bekannt für seine Körperdrehung aus dem Stand heraus.
:lol: Der ist in seinem Alter wohl nicht so schnell zu Fuss

Magic-Kappi
Beiträge: 2750
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Kaderplanung 2022/23

#1217 Beitrag von Magic-Kappi »

long_beach hat geschrieben: 14.11.22 @ 13:19 Ukyo Katayama von Minardi Calcio, bekannt für seine Körperdrehung aus dem Stand heraus.
Dir langets jetzt dann öppen :x
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

kai_stutz
Beiträge: 684
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Kaderplanung 2022/23

#1218 Beitrag von kai_stutz »

Kazuyoshi Miura wäre auch noch einer... dürfte ebenfalls günstig zu haben sein (könnte man ev. auch mit Kukident bezahlen)

Benutzeravatar
atticus
Beiträge: 292
Registriert: 22.07.18 @ 17:23
Wohnort: 2022

Re: Kaderplanung 2022/23

#1219 Beitrag von atticus »

Sergio+ hat geschrieben: 14.11.22 @ 12:58 ST:
Shuto Machino (im WM-Kader)
shuto machino soll eine richtige maschine im tschuten sein, sofort zuschlagen :o
Am 26. wurde bekannt, dass der prestigeträchtige Grashüpfer der Schweiz dem Hiroshima-Mittelfeldspieler Hayao Kawabe (25) ein offizielles Angebot gemacht hat, diesen Sommer zu gewinnen.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 713
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Kaderplanung 2022/23

#1220 Beitrag von Eren »

hat jemand mal etwas aus niederhasli gehört? sucht der bernd überhaupt verstärkungen, oder ist der kader so wie er ist als genügend befunden und die kaderplanung für diese saison bleibt abgeschlossen?
kohle wird ja eh nicht gross vorhanden. kompetenz und ein funktionierendes scouting netzwerk genauso wenig. von daher würden wir vermutlich ohnehin nur weitere mendes klienten oder sonstige langzeit-rekonvaleszente bekommen, die innert nützlicher frist kaum was bringen.

btw. wir haben nicht einfach nur ein IV problem. wir bräuchten viel dringender zwei überdurchschnittliche aussenverteidiger (v.a. rechts).
die findet man aber jetzt nicht einfach in ein paar tagen oder wochen. zumindest nicht wenn sie wirklich besser als die bereits vorhandenen und dazu noch bezahlbar sein sollen.

was es sonst noch bräuchte, ist schwierig einzuschätzen, da ja nicht einmal klar ist wie die mannschaft eigentlich aussehen sol, bzw. was für systeme und taktiken grundsätzlich gespielt werden soll. ja, auf dem papier sehen wir 3-4-3 oder 4-2-3-1 oder was auch immer, danach sieht man dieses jedoch nicht mehr auf dem platz (pder zumindest nicht länger als 10-15min). ist dann auch nur bezeichnend, dass wir eigentlich keine geeigneten flügel haben (genauso wenig wie AV's) und offenbar trotzdem über die flügel spielen wollen.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Antworten