Sportchef

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
oldie
Beiträge: 357
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Sportchef

#291 Beitrag von oldie »

Silas142 hat geschrieben: 01.07.22 @ 23:52 Haas und Contini sind gute Kollegen.
Er hat Contini nicht entlassen. Weil Vaduz nicht investieren wollte, hat Contini dem Verein mitgeteilt, dass er nicht mehr verlängern würde. Darauf hin haben sich alle Beteiligten geeinigt, dass besser ist, die Saison mit einem anderen Trainer zu beenden.
Ich vermute stark, dass Contini sich dafür eingesetzt hat, Bernt Haas zu holen
Ist das so? Gemäss Haas hat Contini bis zuletzt nicht gewusst, dass er kommt. Auf den Hinweis, dass er Contini ja schon kenne, hat Haas sehr kühl geantwortet (sinngemäss): Ich durfte schon bei Vaduz mit Contini zusammenarbeiten. Manchmal ist es gut, wenn man sich schon kennt, manchmal ist es weniger gut. Ein Vorteil ist sicher, dass die Phase des sich Kennenlernen wegfällt. Kein positives Wort über Contini. Keine Ahnung, aber ich bin mir nicht so sicher, ob das gute Kollegen sind. Aber vielleicht doch und Haas ist ganz einfach wirklich so ein furztrockener, emotionsloser Typ. Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich finde Contini einen guten Trainer und möchte, dass er bleibt.

Benutzeravatar
The GCZ Effect 25
Beiträge: 173
Registriert: 09.06.22 @ 3:01

Re: Sportchef

#292 Beitrag von The GCZ Effect 25 »

oldie hat geschrieben: 02.07.22 @ 0:59
Silas142 hat geschrieben: 01.07.22 @ 23:52 Haas und Contini sind gute Kollegen.
Er hat Contini nicht entlassen. Weil Vaduz nicht investieren wollte, hat Contini dem Verein mitgeteilt, dass er nicht mehr verlängern würde. Darauf hin haben sich alle Beteiligten geeinigt, dass besser ist, die Saison mit einem anderen Trainer zu beenden.
Ich vermute stark, dass Contini sich dafür eingesetzt hat, Bernt Haas zu holen
Ist das so? Gemäss Haas hat Contini bis zuletzt nicht gewusst, dass er kommt. Auf den Hinweis, dass er Contini ja schon kenne, hat Haas sehr kühl geantwortet (sinngemäss): Ich durfte schon bei Vaduz mit Contini zusammenarbeiten. Manchmal ist es gut, wenn man sich schon kennt, manchmal ist es weniger gut. Ein Vorteil ist sicher, dass die Phase des sich Kennenlernen wegfällt. Kein positives Wort über Contini. Keine Ahnung, aber ich bin mir nicht so sicher, ob das gute Kollegen sind. Aber vielleicht doch und Haas ist einfach so ein furztrockener, emotionsloser Typ.
Fakt ist; Bernt Haas hat dazumal beim FC Vaduz den Vertrag mit Giorgio Contini - im gegenseitigen Einverständis! - nicht verlängert. Als Grund gab man eine "Neuausrichtung im Club" an, da sie wieder den Gang zurück in die Challenge League antreten mußten.
IGNORIERT MICH RUHIG NIEDERHASLER!

Hell yeahh 🤟

🟦🔲🟦🔲 ⭐1️⃣8️⃣8️⃣6️⃣⭐🟦🔲🟦🔲
🦗

Sergio+
Beiträge: 1697
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Sportchef

#293 Beitrag von Sergio+ »

Phrase: Fussball ist ein schnelllebiges Geschäft
Was will Haas jetzt Contini abfeiern und je nachdem wie es läuft, kommt im Winter ein neuer Trainer?
Also erstmal die nächste Phrase: Ball flach halten. Die Kennenlernphase entfällt.

Baron86
Beiträge: 13
Registriert: 08.07.21 @ 13:37

Re: Sportchef

#294 Beitrag von Baron86 »

gcwatchdog hat geschrieben: 01.07.22 @ 15:23 Diese Entscheidung ist keineswegs überraschend. Es ist ein weiterer Schritt eines gewissen Herrn, seine Macht im CH-Fussball weiter auszubauen. Die Chinesen lassen sich gerade gröber über den Tisch ziehen, so wie der Schnarchnasen-Verband auch. Es ist keine Überraschung, dass der Sportchef aus Schaffhausen kommt. Ich frage mich wie langes es dauert, bis mal ein Journalist es schafft 1+1 zusammenzuzählen.

1. Ein Noname ohne Geld kauft den FC Schaffhausen, woher das Geld kommt sagt er nicht.
2. Der Trainer genau dieses Verein (ChL) wird wie aus dem Nichts Nationaltrainer. (Tami kennt ihn aus früheren Zeiten und sie haben den gleichen Anwalt, der bei Vereins- und Stadionkäufen sehr geschickt ist.
3. Weil der Ersatztrainer keine Diplome hat, werden Puppen hingestellt. Welcher unabhängige Verein würde sowas machen? Gibt es ein klarerer Zeichen dafür, wer dort den Laden schmeisst?
4. Der Nationaltrainer verschafft weiteren Leuten aus seinem Umfeld Nebenjobs bei der Nati - ohne Ausschreibungen, ohne Bewerbungen.
5. Der Sportchef von GC kommt vom FC Schaffhausen.
6. Letzte Saison zahlreiche Leihspieler von GC zu Schaffhausen.
7. etc..

Ich würde mal sagen das Konstrukt weitet sich aus. Jetzt hat nicht nur Wolverhampton ein Farmteam, jetzt hat GC auch eines. Es reicht von Schaffhausen bis in die Nationalmannschaf.
Habe sowas auch schon gehört und da ist sicher was dran, dass Yakin sich da im Hintergrund was aufbaut. Die Frage ist jedoch, ob es uns schadet oder nicht. Solange das nicht malenobitch mässige zustände annimmt sollte es grundsätzlich kein Problem sein.

Schlussendlich spielt es keine grosse Rolle, ob haas irgendwelche verbindungen zu Yakin hat, wichtig ist, dass die Entscheide (beeinflusst oder unbeeinflusst) positiv für uns sind.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4899
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Sportchef

#295 Beitrag von yoda »

Haas ist nun doch ein paar Wochen dabei. Dem Konstrukt geschuldet muss man aber attestieren: man spürt ihn nicht. Bereitet wohl die Notfallpläne für die Winterpause vor.
Selbstgespräche sind absolut kein Grund zur Besorgnis. Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt.

Benutzeravatar
Graf Ray
Beiträge: 108
Registriert: 28.08.20 @ 9:17

Re: Sportchef

#296 Beitrag von Graf Ray »

yoda hat geschrieben: 21.07.22 @ 7:56 Haas ist nun doch ein paar Wochen dabei. Dem Konstrukt geschuldet muss man aber attestieren: man spürt ihn nicht. Bereitet wohl die Notfallpläne für die Winterpause vor.
Nimmt mich Wunder was die ihm versprochen haben.... Der ist sich wahrscheinlich schon am *Hinterkopfkratzen*... und fragt sich wo er da reingeraten ist :D :roll: :mrgreen:
ES LÄUFT DAS GRÖSSTE EXPERIMENT IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - UND DU BIST DABEI

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 847
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: Sportchef

#297 Beitrag von Wischiwaschi »

Graf Ray hat geschrieben: 21.07.22 @ 8:19
yoda hat geschrieben: 21.07.22 @ 7:56 Haas ist nun doch ein paar Wochen dabei. Dem Konstrukt geschuldet muss man aber attestieren: man spürt ihn nicht. Bereitet wohl die Notfallpläne für die Winterpause vor.
Nimmt mich Wunder was die ihm versprochen haben.... Der ist sich wahrscheinlich schon am *Hinterkopfkratzen*... und fragt sich wo er da reingeraten ist :D :roll: :mrgreen:
Der sucht die eierlegende Wollmilchsau.....

Nestor_Subiat
Beiträge: 482
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: Sportchef

#298 Beitrag von Nestor_Subiat »

Ich weiss gar nicht, was ihr alle habt, der gute Bernt passt doch wunderbar in unser Konstrukt.

Nichts tun, Geld absahnen. Genau dies tat er auch schon in Schaffhausen. Da war alles vorprogrammiert über die Yakin Brothers, welcher Spieler kommt, welcher geht. Beispiel Bobadilla: Der kam wegen Muri, nicht wegen Haas. Bernt war in SH einzig der Ausführende, quasi einer der das Administrative noch erledigt. Aber das schafft heutzutage jede Sekretärin.

Bei uns wird dies genau gleich der Fall sein. Nur, dass er noch etwas mehr Kohle kassiert.

Ndenge, Dadashov, Shabani - alle Transfers wurden schon weit vorher abgewickelt.

Dieser Marionette-Job ist für die Katze. Aber hauptsache alle jubeln, eine GC-Identifikationsfigur sei zurück...

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 1178
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Sportchef

#299 Beitrag von Rintintin_14 »

Nestor_Subiat hat geschrieben: 21.07.22 @ 14:09 Ich weiss gar nicht, was ihr alle habt, der gute Bernt passt doch wunderbar in unser Konstrukt.

Nichts tun, Geld absahnen. Genau dies tat er auch schon in Schaffhausen. Da war alles vorprogrammiert über die Yakin Brothers, welcher Spieler kommt, welcher geht. Beispiel Bobadilla: Der kam wegen Muri, nicht wegen Haas. Bernt war in SH einzig der Ausführende, quasi einer der das Administrative noch erledigt. Aber das schafft heutzutage jede Sekretärin.

Bei uns wird dies genau gleich der Fall sein. Nur, dass er noch etwas mehr Kohle kassiert.

Ndenge, Dadashov, Shabani - alle Transfers wurden schon weit vorher abgewickelt.

Dieser Marionette-Job ist für die Katze. Aber hauptsache alle jubeln, eine GC-Identifikationsfigur sei zurück...
Nun, ob das wirklich jede Sekretärin kann? Der gute Seyi war jedenfalls nicht im Stande an Leihverträge anschliessende Kontrakte abzuschliessen... So simple dürfte das Ganze dann doch nicht sein.
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck - Doch seh' ich dann nach unten weg - Dann schlägt es - Links!

celentano09
Beiträge: 426
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: Sportchef

#300 Beitrag von celentano09 »

Ich verwundere mich nur warum er keinen guten Spieler von Schaffhausen holen konnte (zB. Bislimi kürzlich zu Lugano)

Antworten