Der Trainer

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 200
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Der Trainer

#251 Beitrag von GCZ_Mystery »

Tribal Chief hat geschrieben: 09.11.22 @ 23:56 Ernstgemeinte Frage:

Was haltet ihr von Schällibaum als möglicher Nachfolger, wenn Contini irgendwann mal nicht mehr unser Trainer ist? Der Tag X wird ja irgendwann mal kommen...

Ich find den Schälli irgendwie total unterschätzt.
Bei Yverdon weist er aktuell einen guten Punkteschnitt auf und mit Bellinzona ist er aufgestiegen letzte Saison.
Wenn der Tag X von Contini kommt, wird auch der Tag X von einigen hier im Forum kommen. Vorallem für die Contini Jünger, kein Trainer der letzten Jahre hatte so viel Kredit wie der Paddler bei den Fans. Aber Mittlerweile hatte es fast Jeder gemerkt ..

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 369
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Der Trainer

#252 Beitrag von Tribal Chief »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 10.11.22 @ 0:12
Tribal Chief hat geschrieben: 09.11.22 @ 23:56 Ernstgemeinte Frage:

Was haltet ihr von Schällibaum als möglicher Nachfolger, wenn Contini irgendwann mal nicht mehr unser Trainer ist? Der Tag X wird ja irgendwann mal kommen...

Ich find den Schälli irgendwie total unterschätzt.
Bei Yverdon weist er aktuell einen guten Punkteschnitt auf und mit Bellinzona ist er aufgestiegen letzte Saison.
Wenn der Tag X von Contini kommt, wird auch der Tag X von einigen hier im Forum kommen. Vorallem für die Contini Jünger, kein Trainer der letzten Jahre hatte so viel Kredit wie der Paddler bei den Fans. Aber Mittlerweile hatte es fast Jeder gemerkt ..
Contini müsste sich eigentlich glücklich schätzen bei uns zu sein. Er geniesst einen sehr grossen Rückhalt, wie noch selten ein GC-Trainer vor ihm.
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 4303
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Der Trainer

#253 Beitrag von kummerbube »

Tribal Chief hat geschrieben: 09.11.22 @ 23:56 Ernstgemeinte Frage:

Was haltet ihr von Schällibaum als möglicher Nachfolger, wenn Contini irgendwann mal nicht mehr unser Trainer ist? Der Tag X wird ja irgendwann mal kommen...

Ich find den Schälli irgendwie total unterschätzt.
Bei Yverdon weist er aktuell einen guten Punkteschnitt auf und mit Bellinzona ist er aufgestiegen letzte Saison.
Der erste Name hier, Kodro von Ouchy ausgenommen, bei dem es mir nicht den Sack zusammenzieht wenn ich nur schon dran denke.

Schällibaum legt grossen Wert auf Physis, seine Teams sind jeweils 90 Minuten gefährlich. Daher auch die (mäfige) YB Viertelstunde. Würd den grad mit dem Range Rover nach Gaggenhasli liefern, frei Haus.
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 531
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: Der Trainer

#254 Beitrag von Ciri Sforza »

kummerbube hat geschrieben: 10.11.22 @ 4:33
Tribal Chief hat geschrieben: 09.11.22 @ 23:56 Ernstgemeinte Frage:

Was haltet ihr von Schällibaum als möglicher Nachfolger, wenn Contini irgendwann mal nicht mehr unser Trainer ist? Der Tag X wird ja irgendwann mal kommen...

Ich find den Schälli irgendwie total unterschätzt.
Bei Yverdon weist er aktuell einen guten Punkteschnitt auf und mit Bellinzona ist er aufgestiegen letzte Saison.
Der erste Name hier, Kodro von Ouchy ausgenommen, bei dem es mir nicht den Sack zusammenzieht wenn ich nur schon dran denke.

Schällibaum legt grossen Wert auf Physis, seine Teams sind jeweils 90 Minuten gefährlich. Daher auch die (mäfige) YB Viertelstunde. Würd den grad mit dem Range Rover nach Gaggenhasli liefern, frei Haus.
Das Problem ist, dass weder in China, noch in Portugal Schällibäume wachsen. Somit kennt sich unsere Führung lediglich mit chinesischen Säcken (Reis) und (tauben) Nüssen aus Portugal aus. Auch in hiesigen Hasenlöchern sind Schällibäume eher ungern gesehen, da sie das nicht zum Inventar passen.

Benutzeravatar
Iron
Beiträge: 622
Registriert: 16.10.05 @ 18:56

Re: Der Trainer

#255 Beitrag von Iron »

Ciri Sforza hat geschrieben: 10.11.22 @ 6:37
kummerbube hat geschrieben: 10.11.22 @ 4:33
Tribal Chief hat geschrieben: 09.11.22 @ 23:56 Ernstgemeinte Frage:

Was haltet ihr von Schällibaum als möglicher Nachfolger, wenn Contini irgendwann mal nicht mehr unser Trainer ist? Der Tag X wird ja irgendwann mal kommen...

Ich find den Schälli irgendwie total unterschätzt.
Bei Yverdon weist er aktuell einen guten Punkteschnitt auf und mit Bellinzona ist er aufgestiegen letzte Saison.
Der erste Name hier, Kodro von Ouchy ausgenommen, bei dem es mir nicht den Sack zusammenzieht wenn ich nur schon dran denke.

Schällibaum legt grossen Wert auf Physis, seine Teams sind jeweils 90 Minuten gefährlich. Daher auch die (mäfige) YB Viertelstunde. Würd den grad mit dem Range Rover nach Gaggenhasli liefern, frei Haus.
Das Problem ist, dass weder in China, noch in Portugal Schällibäume wachsen. Somit kennt sich unsere Führung lediglich mit chinesischen Säcken (Reis) und (tauben) Nüssen aus Portugal aus. Auch in hiesigen Hasenlöchern sind Schällibäume eher ungern gesehen, da sie das nicht zum Inventar passen.
Ob chinesische Reissäcke, Aargauer Rüebli oder Bulgare mit hippster Frisur, solange der Trainer was drauf hat, spielt es ja eigentlich keine Rolle…?
Hauptsach de Bögg brennt!

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 531
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: Der Trainer

#256 Beitrag von Ciri Sforza »

Iron hat geschrieben: 10.11.22 @ 7:40
Ciri Sforza hat geschrieben: 10.11.22 @ 6:37
kummerbube hat geschrieben: 10.11.22 @ 4:33

Der erste Name hier, Kodro von Ouchy ausgenommen, bei dem es mir nicht den Sack zusammenzieht wenn ich nur schon dran denke.

Schällibaum legt grossen Wert auf Physis, seine Teams sind jeweils 90 Minuten gefährlich. Daher auch die (mäfige) YB Viertelstunde. Würd den grad mit dem Range Rover nach Gaggenhasli liefern, frei Haus.
Das Problem ist, dass weder in China, noch in Portugal Schällibäume wachsen. Somit kennt sich unsere Führung lediglich mit chinesischen Säcken (Reis) und (tauben) Nüssen aus Portugal aus. Auch in hiesigen Hasenlöchern sind Schällibäume eher ungern gesehen, da sie das nicht zum Inventar passen.
Ob chinesische Reissäcke, Aargauer Rüebli oder Bulgare mit hippster Frisur, solange der Trainer was drauf hat, spielt es ja eigentlich keine Rolle…?
Hat ja auch keiner behauptet nur kennt unser Management nur China oder Portugal.

Benutzeravatar
Peter Silie
Beiträge: 174
Registriert: 07.02.22 @ 6:47

Re: Der Trainer

#257 Beitrag von Peter Silie »

CONTINI RAUS !
Für GC immer anestah, egal wo's für eus anegaht !

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 369
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Der Trainer

#258 Beitrag von Tribal Chief »

«Vom ersten Tag des Trainingslagers an war er hinter Christian her. Trotz sehr solider Leistungen in der letzten Saison hat er ihn ohne sportliche oder gar persönliche Gründe aus dem Team genommen. Seine Präsenz auf dem Platz verbesserte sich gegen Ende der Hinrunde, aber es ist schwierig, wenn der Trainer einen auf einer falschen Position einsetzt.»
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Antworten