SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2915
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#131 Beitrag von Maho »

Man geht an die Spiele, weil wir GC lieben egal ob wir im Exil sind oder nicht und egal gegen welchen Gegner. Wir gehen GC schauen um zu feiern das wäre eine gute Einstellung und Mentalität. Seit achtsam vor und nach den Spielen in Zürich von den grausigen fcz Gestalten, wehrt euch und schaut das ihr in der Gruppe und nie alleine unterwegs sind. Hopp GC Züri!!
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 369
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#132 Beitrag von Tribal Chief »

Bitch hat geschrieben: 13.11.22 @ 15:28 Dann kommen wieder die Mäfen und verzapfen was von hast du auch schon oder warum immer motzen! Genau wegen solchen Leuten die immer alles schönreden wird das eben nix mehr! Seid mal selbstkritisch und zickt nicht immer rum wenn mal Kritik kommt! Es liegt alleine an den Kurven Chefs mal Klartext zusprechen! Leider sind die auch nicht im Stande, weil die Guten weg sind und die anderen zum teil zerstritten sind! Alle zusammen halten und in eine Richtung gehen und zwar vorwärts! UND HÖRT ENDLICH MIT DEM SCHEISS BOYKOTT AUF!!!
Die Kurve könnte jedes 2. Wochenende den Letzi komplett abfackeln, es hätte trotzdem keinen Einfluss auf das neue Hardturmstadion.
I'm not a good guy, i'm the bad guy!

Bitch
Beiträge: 321
Registriert: 08.06.15 @ 16:54

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#133 Beitrag von Bitch »

Meine Fresse , es geht darum um die Attraktivität der Kurve zu verbessern!

Benutzeravatar
Reichmuth
Beiträge: 187
Registriert: 31.03.21 @ 9:46

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#134 Beitrag von Reichmuth »

Bitch hat geschrieben: 13.11.22 @ 15:28 Dann kommen wieder die Mäfen und verzapfen was von hast du auch schon oder warum immer motzen! Genau wegen solchen Leuten die immer alles schönreden wird das eben nix mehr! Seid mal selbstkritisch und zickt nicht immer rum wenn mal Kritik kommt! Es liegt alleine an den Kurven Chefs mal Klartext zusprechen! Leider sind die auch nicht im Stande, weil die Guten weg sind und die anderen zum teil zerstritten sind! Alle zusammen halten und in eine Richtung gehen und zwar vorwärts! UND HÖRT ENDLICH MIT DEM SCHEISS BOYKOTT AUF!!!
Warst du im Stadion gestern? Ich habe keinen Boykott gesehen.

starschy
Beiträge: 302
Registriert: 29.09.05 @ 13:11

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#135 Beitrag von starschy »

Gc hatte selten viele Zuschauer. Mit Trainer Kurt Jara waren keine 4000 im Stadion. Gestern sah es so leer aus als seien die Fcz U13 im Stadion.
Beim Fcz heute waren mehr als 12000 die gesungen haben.

Bitch
Beiträge: 321
Registriert: 08.06.15 @ 16:54

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#136 Beitrag von Bitch »

Ja aber der fcz hatte ja immer wahnsinnig viele Fans gell? Fahr in See

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 475
Registriert: 08.06.15 @ 13:17
Wohnort: Grossmünster

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#137 Beitrag von Alarich »

Habe auch von dieser Jara-Zeit gehört. Die Autos stauten sich bis zum Triemli-Spital, bis der Giga-Volksclub FCZ alle 1600 Zuschauer ins Stadion brachte.

Airopers
Beiträge: 37
Registriert: 16.07.21 @ 11:42

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#138 Beitrag von Airopers »

Maho hat geschrieben: 13.11.22 @ 15:46 Man geht an die Spiele, weil wir GC lieben egal ob wir im Exil sind oder nicht und egal gegen welchen Gegner. Wir gehen GC schauen um zu feiern das wäre eine gute Einstellung und Mentalität. Seit achtsam vor und nach den Spielen in Zürich von den grausigen fcz Gestalten, wehrt euch und schaut das ihr in der Gruppe und nie alleine unterwegs sind. Hopp GC Züri!!
Word!
«Chli Respekt!», RC

Benutzeravatar
Iron
Beiträge: 622
Registriert: 16.10.05 @ 18:56

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#139 Beitrag von Iron »

gotham25 hat geschrieben: 13.11.22 @ 15:05
Bitch hat geschrieben: 13.11.22 @ 14:54 Macht mal Aktion auf den Rängen, Choreos, Feuer und Rauch!
Seit ein paar Heimspielen läuft ja auch wieder mehr als auch schon... Pyros, Choreos, etc.. finde die Kurve bemüht sich und halte auch das Gefühl, gestern hatte es.z.B. einige Fahnen mehr als auch schon...

Aber statt rummotzen hast du sicher auch schon etwas in die Choreokasse gespendet oder..?
Bin grundsätzlich bei dir Gotham und finde auch, dass Eigeninitiative (an die Spiele gehen, Leute im Umfeld mobilisieren, Fahne selber einpacken, mal dem Nachbarsbueb ein Tshirt schenken etc.) das Wichtigsten sind, was ein jeder machen kann. Dennoch gibt es Rahmenbedingungen die nur von den Gruppen oder dem Club verändert werden können. Mir immer noch ein Rätsel wieso man bsp. nie Stehplätze im B fordert. Wenn das WC “vergagged” ist, nimmt man ja auch das “Bäseli” und putzt es kurz durch, bevor man vom Thron grüsst.
Hauptsach de Bögg brennt!

1886_+_
Beiträge: 442
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: SL, 16.Spieltag: Grasshopper Club Zürich - FC Basel (Sa, 12.11.2022, 20:30 Uhr)

#140 Beitrag von 1886_+_ »

1. in der Tat ging das Kurven-Erlebnis bei Heimspielen in den letzten Jahren mehr oder weniger den Bach runter, allerdings wurde nun mehrfach verkündet, dass sich dies ändern wird, was auch schon ersichtlich ist; einerseits einfach indem man die Kurve in den letzten 2 Monaten angeschaut hat und gesehen hat, dass mehr Fahnen, Pyros und Choreos aufgetaucht sind und andererseits daran, dass endlich eine öffentliche Choreospende eingerichtet wurde, was von eminenter Bedeutung ist...

2. bringen, in meinem Umfeld, die Kollegen in letzter Zeit sehr viele Neue mit an die Spiele, auch sehr junge...

3. und das denke ich, ist das grosse Problem; wir haben den Nachwuchs in der Stadt völlig verloren. die Leute kommen aus dem Aargau, Schwyz, ZH-Oberland, usw., aber nicht mehr aus der Stadt. das wird die grosse Herausforderung sein in den nächsten Jahren
Schon bald wird der König wieder vom Thron grüssen!

Antworten