Kaderplanung 2023/24

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 1030
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Kaderplanung 2023/24

#1 Beitrag von bocca »

Offizielle Meldung zum Li Lei Abgang:
LI LEI VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

Der Grasshopper Club Zürich und Li Lei haben gemeinsam beschlossen, den Vertrag des 30-jährigen Aussenverteidigers im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Li Lei kehrt somit nach China zurück und wird dort seine Karriere fortsetzen.

Vom chinesischen Erstligisten BJ Guoan kam Li Lei im Januar 2022 nach Zürich. Seit seiner Ankunft bestritt der chinesische Nationalspieler 14 Spiele für den Grasshopper Club Zürich und steuerte dabei eine Vorlage bei.

Nun hat der linke Verteidiger seinen im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem Rekordmeister frühzeitig aufgelöst und wird seine Karriere in seinem Heimatland fortsetzen.

«Wir sind Li Lei sehr dankbar für seinen Einsatz für Blauweiss sowie für seine Kampfbereitschaft und die Leidenschaft, die er immer auf dem Platz gezeigt hat. Wir hoffen, dass er in China mehr Spielzeit bekommen und dort seine Karriere wieder in Schwung bringen kann. Wir wünschen ihm privat wie beruflich viel Erfolg», sagte Sportchef Bernt Haas.

Der Grasshopper Club Zürich bedankt sich bei Li Lei für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.

Q: gcz ch

Tribal Chief
Beiträge: 885
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#2 Beitrag von Tribal Chief »

Ich vermisse Panenka-Gott Leonardo Campana.
Danke Paddler! 😡
Der Klingelnde !!!!!!!!!!!

Nestor_Subiat
Beiträge: 689
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#3 Beitrag von Nestor_Subiat »

Tribal Chief hat geschrieben: 01.03.23 @ 17:46 Ich vermisse Panenka-Gott Leonardo Campana.
Danke Paddler! 😡
Hat diese Saison in 26 Spielen schon 11mal getroffen, und das in einer vergleichbaren Liga. Und Contini bezeichnete ihn als ungenügend :lol:

Tribal Chief
Beiträge: 885
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#4 Beitrag von Tribal Chief »

Nestor_Subiat hat geschrieben: 01.03.23 @ 18:01
Tribal Chief hat geschrieben: 01.03.23 @ 17:46 Ich vermisse Panenka-Gott Leonardo Campana.
Danke Paddler! 😡
Hat diese Saison in 26 Spielen schon 11mal getroffen, und das in einer vergleichbaren Liga. Und Contini bezeichnete ihn als ungenügend :lol:
Der wurde bei uns sehr komisch eingesetzt.... :?

Ich weiss dass er nicht viele Tore für GC erzielte, aber ich fand ihn immer brandgefährlich im Sechzehner, vorallem auf hohe Bälle.

Die beste Zeit unter Paddler hatten wir mMn zu Beginn der letzten Saison. Jene Zeit mit Campana im Sturm.
Nach einer Weile hat er dann plötzlich nicht mehr von Anfang an gespielt.

Darum find ich es grotesk wenn Contini schon wieder neue ST verlangt...
Der Klingelnde !!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 413
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Kaderplanung 2022/23

#5 Beitrag von Ciri »

Campana wurde auch hier im Forum stark kritisiert..

Er war zwar langsam und nicht sehr wendig, aber technisch überdurchschnittlich, konnte den Ball sehr gut halten und war abschluss- und kopfballstark.

Tribal Chief
Beiträge: 885
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#6 Beitrag von Tribal Chief »

Ciri hat geschrieben: 02.03.23 @ 10:20 Campana wurde auch hier im Forum stark kritisiert..

Er war zwar langsam und nicht sehr wendig, aber technisch überdurchschnittlich, konnte den Ball sehr gut halten und war abschluss- und kopfballstark.
Die Kritik kam mehrheitlich aus dem Paddler-Fanlager.
Die langsam allesamt verstummt sind.
Warum eigentlich? :lol:
Der Klingelnde !!!!!!!!!!!

Tribal Chief
Beiträge: 885
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Kaderplanung 2022/23

#7 Beitrag von Tribal Chief »

Tribal Chief hat geschrieben: 02.03.23 @ 17:52
Ciri hat geschrieben: 02.03.23 @ 10:20 Campana wurde auch hier im Forum stark kritisiert..

Er war zwar langsam und nicht sehr wendig, aber technisch überdurchschnittlich, konnte den Ball sehr gut halten und war abschluss- und kopfballstark.
Die Kritik kam mehrheitlich aus dem Paddler-Fanlager.
Die langsam allesamt verstummt sind.
Warum eigentlich? :lol:
Wie gesagt. Den attraktivsten Fussball spielten wir gleich zu Beginn der Aufstiegssaison. Nachher wurde es immer schlechter und schlechter.
Der Klingelnde !!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 843
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: Kaderplanung 2022/23

#8 Beitrag von 44caliber »

mehr eigene Junioren zu bringen in dieser Saison, wäre ne Überlegung wert, da es keinen direkten Absteiger gibt.
Wie sieht es mit Hoxha, Demme usw. aus für Teileinsätze wären die doch ready?
Nächste Saison könnte man so voll angreifen.

Erinnere mich an die Saison mit Zuber, Hajrovic etc. die auch eine Einstiegsaison brauchten und danach den Cupsieg holten.
Wäre mir persönlich lieber als Söldner die nicht alles geben....
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Für ä suuberi Stadt. Nume GCZÜRI

HARDTURM JETZT!

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 963
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Kaderplanung 2022/23

#9 Beitrag von Ronny89 »

44caliber hat geschrieben: 03.03.23 @ 11:28 mehr eigene Junioren zu bringen in dieser Saison, wäre ne Überlegung wert, da es keinen direkten Absteiger gibt.
Wie sieht es mit Hoxha, Demme usw. aus für Teileinsätze wären die doch ready?
Nächste Saison könnte man so voll angreifen.

Erinnere mich an die Saison mit Zuber, Hajrovic etc. die auch eine Einstiegsaison brauchten und danach den Cupsieg holten.
Wäre mir persönlich lieber als Söldner die nicht alles geben....
Aber es gibt eine Barrage und diese verlieren wir ziemlich sicher mit diesen Leistungen und der Einstellung die 95% aller unserer Spieler an den Tag legen!
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Benutzeravatar
Taribo
Beiträge: 2133
Registriert: 01.04.11 @ 14:39
Wohnort: Chreis Foif

Re: Kaderplanung 2022/23

#10 Beitrag von Taribo »

ihr meint die planen? wirklich?
hets no billet?

Antworten